Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tour de France 2020: Vier neue Bergankünfte
Sport 3 Min. 15.10.2019

Tour de France 2020: Vier neue Bergankünfte

2012 war der Grand Colombier erstmals Teil der Strecke. Nun kehrt die Tour de France zum vierten Mal innerhalb von acht Jahren dorthin zurück.

Tour de France 2020: Vier neue Bergankünfte

2012 war der Grand Colombier erstmals Teil der Strecke. Nun kehrt die Tour de France zum vierten Mal innerhalb von acht Jahren dorthin zurück.
Foto: AFP
Sport 3 Min. 15.10.2019

Tour de France 2020: Vier neue Bergankünfte

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Die Streckenführung der kommenden Frankreich-Rundfahrt ist bekannt. Die Fans können sich auf einen packenden Wettkampf freuen.

Das Geheimnis ist gelüftet. Die Streckenführung der Tour de France 2020 (27. Juni bis 19. Juli) ist bekannt. Mit ganz großen Überraschungen konnten die Organisatoren am Dienstagmorgen im Pariser Palais des Congrès nicht aufwarten. Die großen Züge des Parcours waren traditionell bereits im Vorfeld an die Öffentlichkeit gelangt.

Das Wichtigste zusammengefasst: Mit dem Mont Aigoual, dem Puy Mary, dem Le Grand Colombier und dem Col de la Loze gibt es im kommenden Jahr vier neue Bergankünfte und nur ein 36 km langes Einzelzeitfahren. Die Bergfahrer kommen auf ihre Kosten!


TOPSHOT - Colombia's Egan Bernal wipes his eyes celebrates his overall leader's yellow jersey on the podium of the 21st and last stage of the 106th edition of the Tour de France cycling race between Rambouillet and Paris Champs-Elysees, in Paris on July 28, 2019. (Photo by Marco Bertorello / AFP)
Mit 22 Jahren auf dem Thron
Tour-de-France-Sieger Egan Bernal hat seine ganze Karriere noch vor sich. Ein Porträt des Radprofis, der die Grande Boucle als drittjüngster Fahrer gewinnt.

Alle Luxemburger Radsportfans müssen mindestens eine dreieinhalbstündige Autofahrt in Kauf nehmen – nach Paris oder in die Vogesen - um die Franrkreich-Rundfart live vor Ort zu erleben. Die Grande Boucle des kommenden Jahres geht fast ausschließlich in der südlichen Hälfte Frankreichs über die Bühne. 

Zwei sehr frühe Bergankünfte 

Der Grand Départ wurde vor einigen Monaten vorgestellt. Die ersten beiden Abschnitte enden in Nice, wobei der Auftakt den Sprintern in die Karten spielen sollte und am zweiten Tag mit dem Col de la Colmiane, dem Col de Turini und dem Col d'Eze bereits drei anspruchsvolle Anstiege warten. Von Nice aus geht es anschließend wahrscheinlich nach Sisteron, bevor der Kurs zur ersten Bergankunft führt – in Orcières-Merlette (1 850 m), wo die Tour zuletzt 1989 zu Gast war. 

An den Folgetagen geht es über Gap und Privas sowie eine zweite Bergankunft am Mont Aigoual (1 567 m) in den Cevennen Richtung Pyrenäen gehen. Dort gilt es einen Abschnitt von Cazères nach Loudenvielle über den Col de Menté, den Port de Balès und den Col de Peyresourde zu meistern. Zudem endet eine Etappe mit Start in Pau in Laruns (Col de la Hourcère, Col de Soudet, Marie Blanque). 

Nach dem Pyrenäenbesuch bewegt sich der Tross an der Atlantikküste entlang ein Stück nördlich und legt einen ersten Ruhetag nördlich von Bordeaux (Châtelaillon-Plage) ein. Es folgt eine Flachetappe mit einer Ankunft auf der Ile de Ré. 


TOPSHOT - The pack rides past the Lac of Serre-Poncon (Serre-Poncon lake) during the eighteenth stage of the 106th edition of the Tour de France cycling race between Embrun and Valloire, in Valloire, on July 25, 2019. (Photo by JEFF PACHOUD / AFP)
Das Salz in der Suppe
Die Tour de France 2019 hatte etwas, das so mancher Sportveranstaltung fehlt: Sie war mitreißend und dramatisch. Spannung ist das Salz in der Suppe.

Keine Rückkehr nach L'Alpe d'Huez

Anschließend geht es nach Osten durch das Zentralmassiv – mit einer Ankunft am Pas de Peyrol (1 589 m) sowie einem Etappenstart in Clermont-Ferrand und schließlich in Lyon. 

Die entscheidende Phase wird mit einer erstmaligen Bergankunft am Le Grand Colombier (17,4 km à 7,1 Prozent) im Jura eingeläutet. Dort war die Tour de France 2012 erstmals zu Gast. Nun passiert sie zum vierten Mal innerhalb von acht Jahren - noch nie fand allerdings dort eine Ankunft statt.

Nach dem zweiten Ruhetag geht es nach Villard-de-Lans, zum neuen Col de la Loze auf 2 304 m oberhalb von Méribel (mit dem Col de la Madeleine zuvor als Appetitanreger), nach La Roche-sur-Foron (Col des Saisies, Col des Aravis, Montée du plateau des Glières) und nach Champagnole

Auffallend ist die Tatsache, dass weder L'Alpe d'Huez noch der Mont Ventoux zum Programm der nächsten Grande Boucle gehören.


Kommentar: Interessante Strecke, tolle Fahrweise
Es gab Attacken und Jubel, es gab Tränen und Enttäuschung. Die 106. Tour de France ist vorbei - die LW-Redakteure Daniel Wampach und Joe Geimer blicken auf die positiven und negativen Punkte zurück.

Chrono von 36 km Länge

Alles deutet darauf hin, dass die Tour de France am vorletzten Tag bei einem Einzelzeitfahren hinauf nach La Planche des Belles Filles entschieden wird. Das Chrono mit Start in Lure weist eine Länge von 36 km auf.

Wie seit 1975 üblich, endet die Frankreich-Rundfahrt auch 2020 auf den Champs-Élysées in Frankreichs Hauptstadt Paris. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

SkodaTour im September
Neues Datum, neue Kategorie. Die Luxemburg-Rundfahrt des kommendes Jahres wartet gleich mit ein paar interessanten Neuerungen auf.
Die Fahrer in Vianden - 3. Etappe - Mondorf/Diekirch - Skoda Tour de Luxembourg 2019 - Foto: Serge Waldbillig
Hoffnung für ein ganzes Land
Kolumbien feiert den Tour-de-France-Sieg des erst 22-jährigen Radprofis Egan Bernal und hofft auf einen Push für den Friedensprozess.
The covers of the main newspapers in Colombia one day after the Tour de France's victory of Colombian cyclist Egan Bernal taken in Bogota on July 29, 2019. - Egan Bernal's victory on Sunday marked a seventh Tour de France success in eight editions for the team once called Sky and now known as Ineos, highlighting the outfit's clinical command of cycling's biggest event. (Photo by Juan BARRETO / AFP)
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.