Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Total League weiterhin mit zwölf Teams
Sport 15.05.2021

Total League weiterhin mit zwölf Teams

Die Vereinsvertreter klären die nahe Zukunft der Total League.

Total League weiterhin mit zwölf Teams

Die Vereinsvertreter klären die nahe Zukunft der Total League.
Foto: Bob Hemmen
Sport 15.05.2021

Total League weiterhin mit zwölf Teams

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Das Basketball-Oberhaus wird nicht aufgestockt. Am Samstag entscheiden sich die Clubs gegen eine Übergangssaison mit 20 Teams.

Rückschlag für die Basketball-Zweitligisten: Der von sechs Clubs eingereichte Vorschlag, in der kommenden Saison mit 20 Mannschaften in der Total League zu spielen, wurde am Samstag bei der außerordentlichen Generalversammlung der FLBB in Beringen nicht mehrheitlich gewählt.

Beim Voting erhielt der Vorschlag nur 25,5 Prozent Ja-Stimmen.

2021/2022 besteht die erste Liga somit weiterhin aus zwölf Mannschaften, während wieder acht Teams in der Nationale 2 spielen werden. Die Total League beginnt am 25. September.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Einige Basketballvereine zögern noch, ob sie wirklich zwei neue Profis verpflichten sollen. Aufgrund der möglichen Annullierung der Nationale-2-Saison könnte es erneut keine Absteiger geben.
Pascal Meurs, entraîneur, et Chris Wulff,  Sparta Bertrange / Foto: Stéphane Guillaume
Die Zukunft des nationalen Basketballs ist noch nicht geklärt. Beim außerordentlichen Kongress der FLBB wurde keine Mehrheit gefunden.
Am Samstag wird bei der außerordentlichen Generalversammlung über die Zukunft des nationalen Basketballs entschieden. Zur Wahl stehen vier Modi.
Schmuckbild /Basketbaall Total League  2015-2016 / 16.04.2016  Amicale Steinsel - Etzella Ettelbrück / Foto: Fabrizio Munisso