Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Total League: Heffingen feiert wichtigen Sieg
Sport 18.01.2020

Total League: Heffingen feiert wichtigen Sieg

Max Schmit hat sich mit Heffingen gegen Amicale durchgesetzt.

Total League: Heffingen feiert wichtigen Sieg

Max Schmit hat sich mit Heffingen gegen Amicale durchgesetzt.
Foto: Paul Krier
Sport 18.01.2020

Total League: Heffingen feiert wichtigen Sieg

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Heffingen hat im Kampf um die Titelgruppe ein Zeichen gesetzt, Racing kassierte in Düdelingen eine bittere Niederlage nach Verlängerung.

Glückliche Heffinger, enttäuschte Steinseler. Im Duell im Kampf um die Titelgruppe der Total League hat Amicale am Samstagabend auswärts eine 85:88-Niederlage kassiert. Bei den Gastgebern überzeugte Profi Drakeford mit 39 Punkten. Heffingen zeigte im Schlussviertel eine starke Leistung.

Scott Morton verliert mit Racing gegen T71 um Kevin Moura und Ryan Anderson (r.).
Scott Morton verliert mit Racing gegen T71 um Kevin Moura und Ryan Anderson (r.).
Foto: Ben Majerus

Die Zuschauer in Düdelingen sahen ebenfalls eine spannende Partie, die sogar erst in der Verlängerung entschieden wurde. Am Ende setzte sich T71 mit 91:85 gegen Racing durch. Bei den Gastgebern war US-Amerikaner Anderson mit 23 Zählern und 23 Rebounds der entscheidende Mann. Bei Racing kam mit Stephen Dennis ein neuer Profi zum Einsatz.

Sparta überrascht

Unter Interimstrainer Thorsten Freiheit hat Sparta für eine Überraschung gesorgt. Vor heimischer Kulisse gewann Bartringen gegen Basket Esch mit 81:72. Koster und Robinson erzielten jeweils 22 Punkte. Die Musel Pikes wurden ihrer Favoritenrolle gegen Contern gerecht und siegten mit 100:86. Garrett steuerte 30 Zähler zum Erfolg Heimsieg bei.

Zum Abschluss des Spieltags trifft Etzella am Sonntag (17.15 Uhr) zu Hause auf Arantia.

In der Frauenmeisterschaft setzte sich T71 zu Hause mit 88:72 gegen Gréngewald durch. Basket Esch gewann in Bartringen mit 62:58 und die Musel Pikes profitierten beim 61:49-Heimsieg von einem starken letzten Viertel.


Clancy Rugg (r.) war nicht zu bremsen.
Rugg führt Basket Esch zum Sieg
In einem Nachholspiel in der Total League der Männer setzte sich Tabellenführer Basket Esch souverän in Ettelbrück durch.

Am Sonntag trifft Etzella vor heimischer Kulisse auf Résidence (15.15 Uhr) und Telstar empfängt Steinsel (16 Uhr).



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sparta zieht in die Titelgruppe ein
In der Total League fiel am letzten Spieltag der Normalrunde die Entscheidung, ob sich die Musel Pikes oder Sparta für die Titelgruppe qualifizieren würde. Am Ende durften die Bartringer jubeln.
Adrian Rashan Rodgers (Sparta l.) gegen Miles Jackson-Cartwright (T71 r.) / Basketball, Total League Maenner, Sparta - T71 / Luxemburg / 26.01.2019 / Foto: kuva
In der Total League: Etzella und Contern mit den ersten Niederlagen
Etzella musste in Steinsel zum ersten Mal in dieser Saison eine Niederlage einstecken. Die Musel Pikes krönten gegen Contern eine furiose Aufholjagd mit dem Sieg nach Verlängerung, während T71 in Bartringen die dritte Niederlage in Folge kassierte. Basket Esch und Résidence gaben sich gegen die Aufsteiger Arantia und Bascharage keine Blöße.
Billy McDaniel (Amicale) schirmt den Ball gegen Billy McNutt ab.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.