Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tormaschine Temelkov lässt sich vom Alter nicht aufhalten
Sport 3 Min. 26.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Handball

Tormaschine Temelkov lässt sich vom Alter nicht aufhalten

Leistungsträger, Motivator, Dirigent: Vladimir Temelkov ist aus der Käerjenger Mannschaft nicht wegzudenken.
Handball

Tormaschine Temelkov lässt sich vom Alter nicht aufhalten

Leistungsträger, Motivator, Dirigent: Vladimir Temelkov ist aus der Käerjenger Mannschaft nicht wegzudenken.
Foto: Christian Kemp
Sport 3 Min. 26.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Handball

Tormaschine Temelkov lässt sich vom Alter nicht aufhalten

Marc SCARPELLINI
Marc SCARPELLINI
Käerjengs Handballer Vladimir Temelkov erlebt mit 41 Jahren seinen x-ten Frühling. Sogar in seinem Heimatland erklingen die Lobeshymnen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Tormaschine Temelkov lässt sich vom Alter nicht aufhalten“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Tormaschine Temelkov lässt sich vom Alter nicht aufhalten“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum Auftakt der neuen Handballsaison sehen die Zuschauer in Esch ein absolutes Spitzenspiel, das Lust auf mehr macht.
Martin Petiot (Esch m.) gegen Aldin Zekan (Red Boys l.) und Roman Becvar (Red Boys r.) / Handball, Nationale 1 Maenner, Esch - Red Boys / 11.09.2021 / Esch-Alzette / Foto: Christian Kemp
Handball / Sales-Lentz League
In einem Nachholspiel des vierten Spieltages musste Tabellenführer Esch gegen den amtierenden Meister aus Käerjeng antreten. In einer äußerst spannenden Partie konnten die Gäste den Eschern die erste Niederlage der Saison bescheren (30:34).
Francesco Volpi (Käerjeng) wird von Sascha Marzadori bedrängt.