Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Olympia-Delegationen beim Empfang am großherzoglichen Hof
Sport 30.06.2021
Tokio 2020

Olympia-Delegationen beim Empfang am großherzoglichen Hof

Sport 30.06.2021
Tokio 2020

Olympia-Delegationen beim Empfang am großherzoglichen Hof

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Traditionell werden die Olympia-Delegationen vom Großherzog in dessen Palast eingeladen. Dieser Termin stand am Mittwoch an.

Am Mittwoch haben Großherzog Henri und Erbgroßherzog Guillaume einen Teil der luxemburgischen Delegationen im Palast empfangen, die zu den Olympischen und Paralympischen Spielen nach Tokio reisen werden.

Da einige Sportler derzeit noch im Ausland weilen, war die Olympia-Delegation nicht vollständig. 

Die Olympischen Spiele finden vom 23. Juli bis 8. August statt, die Paralympischen Spiele werden vom 24. August bis 5. September ausgetragen. 

Foto: Maison du Grand-Duc

Das Luxemburger Olympia-Aufgebot besteht sicher aus zehn Athleten: Christine Majerus, Michel Ries, Kevin Geniets (alle Radsport), Bob Bertemes (Kugelstoßen), Ni Xia Lian, Sarah De Nutte (beide Tischtennis), Raphaël Stacchiotti (Schwimmen), Nicolas Wagner (Reiten), Stefan Zachäus (Triathlon) und Jeff Henckels (Bogenschießen) werden das Großherzogtum vertreten.

Weitere Sportler haben gute Chancen: Julie Meynen (Schwimmen) und Charel Grethen (1.500 m) sollten das Olympiaticket ebenfalls erhalten.


Jeff Henckels
Henckels darf mit nach Tokio
Luxemburgs Olympia-Delegation wächst weiter an. Auch Jeff Henckels darf mit nach Tokio.

Für die Paralympischen Spiele hat sich bisher nur Kugelstoßer Tom Habscheid qualifiziert. Joe Kurt (Triathlon) hofft ebenfalls noch auf eine Teilnahme.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema