Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tischtennisspieler bekommen nächste Olympia-Chance
Sport 23.04.2021 Aus unserem online-Archiv

Tischtennisspieler bekommen nächste Olympia-Chance

Für Sarah De Nutte geht es in Guimaraes weiter.

Tischtennisspieler bekommen nächste Olympia-Chance

Für Sarah De Nutte geht es in Guimaraes weiter.
Foto: Yann Hellers / LW-Archiv
Sport 23.04.2021 Aus unserem online-Archiv

Tischtennisspieler bekommen nächste Olympia-Chance

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Beim europäischen Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele stecken Sarah De Nutte und Eric Glod die ersten Rückschläge weg.

Die Olympiachancen sinken, aber sie sind noch vorhanden: Für Sarah De Nutte (Weltranglistenposition: 75) und Eric Glod (210) ist das europäische Qualifikationsturnier im portugiesischen Guimaraes in vollem Gange. Die erste Chance auf zwei Quotenplätze ist allerdings weg.


Sarah de Nutte (Ettelbrueck)
/ Tischtennis, Tennis de table / 16.02.2020 /
Nationale Meisterschaften 2020 - Audi Championnats Individuels / 
d'Coque - Gymnase, Luxembourg /
Foto: Ben Majerus
De Nutte lässt ersten Olympia-Versuch liegen
Die Tischtennis-Nationalspielerin kommt beim Qualifikationsturnier in Doha weit, aber nicht weit genug. Auch Eric Glod scheitert.

Dabei war bereits die Gruppenphase des Turniers für die Nationalspielerin ein wahrer Krimi. Nach einer Niederlage gegen Sibel Altinkaya (TUR/183) und einem Sieg gegen Aikaterini Toliou (GR/143) musste die Luxemburgerin erst das Ergebnis ihrer beiden Kontrahentinnen abwarten, ehe sie sich über den Einzug ins Achtelfinale freuen durfte.

In die sogenannte Stage 2 schaffte es auch Glod, der stark aufspielte und nach zwei Erfolgen und einer Niederlage sogar Gruppensieger wurde. Im Achtelfinale war am Freitag nach einem 1:4 gegen Pavel Sirucek (CZE/51) erstmal Endstation. De Nutte hingegen schaffte es nach dem Sieg gegen Karin Adamkova (CZE/109) noch eine Runde weiter, verlor dann aber mit 1:4 gegen Maria Xiao (E/72).

Mladenovic überraschend stark

Weil die vier Finalisten bei den Männern und den Frauen im Stage 2 jeweils einen Olympiaplatz bekommen, bietet sich den FLTT-Akteuren ab Samstag im Stage 3 die nächste Gelegenheit auf das begehrte Tokio-Ticket. Diese Turnierphase bestreiten erneut alle Spieler aus dem Stage 2 – bis auf die bereits qualifizierten Finalisten. Zu gewinnen gibt es drei (Männer) und zwei (Frauen) weitere Startplätze für die Sommerspiele.


Luka Mladenovic jubelt, freut sich, Jubel, Freude nach Sieg
/ Tischtennis, Tennis de table / 16.02.2020 /
Nationale Meisterschaften 2020 - Audi Championnats Individuels / 
d'Coque - Gymnase, Luxembourg /
Foto: Ben Majerus
Tischtennisspieler Mladenovic platzt vor Vorfreude
Nach 14 Monaten Wettkampfpause und einer Knieverletzung tritt Luka Mladenovic beim Olympischen Qualifikationsturnier in Portugal an.

Nicht mehr dabei ist hingegen Luka Mladenovic (213), der nach langer Verletzungspause allerdings sehr zufrieden sein kann. Obwohl ihm in seiner Gruppe kein Sieg gelang, hielt der Nationalspieler gegen die favorisierten Konkurrenten gut mit. Bei zwei 3:4-Niederlagen wäre sogar das völlig überraschende Weiterkommen möglich gewesen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema