Tischtennis

Mladenovic wechselt nach Mainz

Luka Mladenovic geht den nächsten Schritt in seiner Karriere.
Luka Mladenovic geht den nächsten Schritt in seiner Karriere.
Foto: Christian Kemp

(jan) - Der luxemburgische Tischtennis-Landesmeister Luka Mladenovic verlässt DT Ettelbrück nach dieser Saison und schließt sich dem 1. FSV Mainz 05 an.

Bei dem deutschen Club erhält der 18-Jährige einen Einjahresvertrag und soll zunächst in der zweiten Mannschaft (Regionalliga Südwest) spielen. Die erste Garde der Mainzer steht vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga. Vorher steht für den Materialspieler ab dem 6. Mai das Finale der Luxemburger Meisterschaft gegen DT Düdelingen auf dem Programm.