Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tischtennis-Frauen fahren zur EM
Sport 14.01.2021

Tischtennis-Frauen fahren zur EM

Sarah de Nutte und ihre Teamkolleginnen dürfen nach Rumänien.

Tischtennis-Frauen fahren zur EM

Sarah de Nutte und ihre Teamkolleginnen dürfen nach Rumänien.
Foto: Yann Hellers
Sport 14.01.2021

Tischtennis-Frauen fahren zur EM

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die FLTT-Frauen dürfen in diesem Jahr an der Tischtennis-Europameisterschaft teilnehmen. Die Männer müssen Qualifikationsspiele bestreiten.

Sarah de Nutte und Co. treten bei der Tischtennis-Europameisterschaft an, die vom 28. September bis zum 3. Oktober im rumänischen Cluj-Napoca stattfindet.

Da das Exekutivkomitee der ETTU (European Table Tennis Union) die Entscheidung getroffen hat, die Qualifikationsspiele der höchsten Division coronabedingt zu annullieren, stehen die zwölf besten Mannschaften schon als EM-Teilnehmer fest. Das luxemburgische Frauenteam hatte die Mannschafts-EM vor zwei Jahren auf dem elften Platz beendet.


Sarah de Nutte / Tischtennis Mixed, 2. Europaspiele 2019 / 23.06.2019 / European Games / Minsk / Foto: Yann Hellers
Tischtennisspielerin De Nutte: "Am Ende ist man enttäuscht"
Die Chance auf den Einzug ins Champions-League-Finale war groß. Doch gegen das Spitzenteam aus Linz entschieden am Ende Kleinigkeiten.

Das Männerteam spielt in der zweithöchsten Division um die Qualifikation. Die Duelle mit Israel, Kosovo und einem noch unbekannten Gegner sollen Ende Mai ausgetragen werden.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.