Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Thomas Grün wechselt in die LBBL
Sport 10.05.2022
Basketball

Thomas Grün wechselt in die LBBL

Nationalspieler Thomas Grün ist ab nächster Saison nicht nur im FLBB-Trikot in Luxemburg zu sehen.
Basketball

Thomas Grün wechselt in die LBBL

Nationalspieler Thomas Grün ist ab nächster Saison nicht nur im FLBB-Trikot in Luxemburg zu sehen.
Foto: Yann Hellers
Sport 10.05.2022
Basketball

Thomas Grün wechselt in die LBBL

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Nationalspieler Thomas Grün verlässt Trier und spielt ab nächster Saison wieder in Luxemburg.

Er war Kapitän des deutschen Zweitligisten Trier, doch ab der kommenden Saison geht Thomas Grün in der LBBL auf Titeljagd. Der 27-Jährige wechselt zu Basket Esch.

Grün spielte in den vergangenen Jahren in der ProA, zuvor stand er in Nancy unter Vertrag. Als Jugendlicher trug der Leistungsträger der FLBB-Auswahl das Trikot von Zolver, bevor er nach Urspring ging.


Sport, AndOne, Basketpodcast, Podcast, Thomas Grün Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
"And One" mit Thomas Grün
Thomas Grün spricht bei "And One - De Basketpodcast" über die Erfüllung seines Traums und das Leben als Profi.

Nun möchte Grün Pokalsieger Basket Esch zum Meistertitel führen.

Der Verein hat sich zudem mit Maxime Sunnen verstärkt, der von BC Mess kommt und in der vergangenen Saison mit 12,7 Punkten pro Partie der drittbeste Scorer der Nationale 2 war. 

Die Escher setzen in der nächsten Saison weiterhin auf Trainer Franck Mériguet sowie die Profis Clancy Rugg und Jordan Hicks.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Thomas Grün spricht bei "And One - De Basketpodcast" über die Erfüllung seines Traums und das Leben als Profi.
Sport, AndOne, Basketpodcast, Podcast, Thomas Grün Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
Der HB Esch ist neuer Meister der Axa League. Der Fusionsverein feiert den achten Meistertitel seiner Geschichte.
HB Esch / Handball, Coupe de Luxembourg Maenner, Finale, HB Duedelingen - HB Esch / Luxemburg / 02.03.2019 / Foto: Christian Kemp