Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Thews: "Die Athleten stehen im Vordergrund"
Sport 4 Min. 07.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Thews: "Die Athleten stehen im Vordergrund"

Seit Mai 2002 ist Heinz Thews Technischer Direktor des COSL.

Thews: "Die Athleten stehen im Vordergrund"

Seit Mai 2002 ist Heinz Thews Technischer Direktor des COSL.
Foto: Ben Majerus / LW-Archiv
Sport 4 Min. 07.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Thews: "Die Athleten stehen im Vordergrund"

David THINNES
David THINNES
COSL-Sportdirektor Heinz Thews macht noch zwei Jahre weiter. Der 66-Jährige hat trotz der Olympia-Verschiebung viel Vertrauen in die Athleten.

Seit Mai 2002 ist Heinz Thews Technischer Direktor des Nationalen Olympischen Komitees. Diese Funktion wird der 66-Jährige beim COSL noch zwei weitere Jahre innehaben und nicht wie ursprünglich geplant nach den nächsten Olympischen Spielen aufhören. Thews spricht über diese Entscheidung und die Widerstandsfähigkeit der Athleten.

Heinz Thews, eigentlich sollten Sie Ende 2020 in Rente gehen. Warum bleiben Sie nun bis 2022 im Amt?

Der Verwaltungsrat des COSL und ich haben sehr eng zusammengearbeitet, um einen sauberen Übergang zu gewährleisten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stefan Zachäus: Neuer Anlauf
Der Luxemburger Triathlet Stefan Zachäus hatte sein Olympia-Ticket quasi in der Tasche. Nach der Verlegung der Sommerspiele muss der 29-Jährige nun umdenken.
"One Last Dive": Stacchiottis Serie
Raphaël Stacchiotti wird seine internationale Karriere nach den Olympischen Spielen beenden. Die Serie "One Last Dive" begleitet den Schwimmer auf dem Weg dahin.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.