Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mandy Minellas emotionale Premiere
Sport 4 2 Min. 14.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Tennisturnier in Kockelscheuer

Mandy Minellas emotionale Premiere

Glückliche Siegerin: Mandy Minella schreit ihre Freude heraus.
Tennisturnier in Kockelscheuer

Mandy Minellas emotionale Premiere

Glückliche Siegerin: Mandy Minella schreit ihre Freude heraus.
Foto: Ben Majerus
Sport 4 2 Min. 14.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Tennisturnier in Kockelscheuer

Mandy Minellas emotionale Premiere

David HEINTZ
David HEINTZ
Bei ihrem letzten Auftritt in Kockelscheuer gelingt Tennisspielerin Mandy Minella der erste Sieg. Nun will die 35-Jährige weiter gewinnen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mandy Minellas emotionale Premiere“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mandy Minellas emotionale Premiere“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mandy Minella ist in Runde eins von Wimbledon an Francesca Schiavone gescheitert. Dennoch gab es nach der Niederlage eine positive Nachricht.
Eine glückliche Familie.
Tennisspielerin Mandy Minella hat bei den Taiwan Open das Halbfinale erreicht. Doch beim Sieg über Zhu Lin war ein starkes Comeback nötig.
Mandy Minella schaffte nach 0:1-Rückstand das Comeback.
Tennis: Taiwan Open
Sie hat nicht aufgegeben und ist am Ende belohnt worden: Mandy Minella ist bei den Taiwan Open eine Runde weiter. Außerdem steht sie in der Weltrangliste wieder unter den Top 100.
Mandy Minella ist eine Runde weiter.
Qualifikation der US Open
Mandy Minella möchte sich derzeit für die Hauptrunde der US Open qualifizieren. In der ersten Runde war die Luxemburgerin nicht aufzuhalten. Gegen Barbora Stefkova ließ sie sich nicht überraschen.
In der ersten Qualifikationsrunde kannte Mandy Minella kaum Probleme.
Mandy Minellas Zweitrundenpartie in Wimbledon wurde wegen Regens auf Samstag verschoben. Die Luxemburgerin konnte gegen Sloane Stephens einen Matchball nicht nutzen.
Mandy Minella brachte Sloane Stephens in Schwierigkeiten.