Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennisspielerin Görges beendet Karriere
Sport 21.10.2020 Aus unserem online-Archiv

Tennisspielerin Görges beendet Karriere

Julia Görges fühlte sich in Kockelscheuer pudelwohl.

Tennisspielerin Görges beendet Karriere

Julia Görges fühlte sich in Kockelscheuer pudelwohl.
Foto: Fernand Konnen
Sport 21.10.2020 Aus unserem online-Archiv

Tennisspielerin Görges beendet Karriere

Die deutsche Tennisspielerin Julia Görges hat ihre Karriere beendet. Vor zwei Jahren hatte sie noch in Kockelscheuer triumphiert.

(dpa) - Die frühere Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges hat überraschend ihre Tennis-Karriere beendet. Das gab die 31-jährige Deutsche am Mittwoch in den sozialen Netzwerken bekannt. „Ich habe immer gewusst, dass ich es fühlen werde, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, zu Dir Tschüss zu sagen - der Moment ist da“, schrieb die deutsche Nummer zwei mit der Einleitung „Liebes Tennis“: „Ich bin bereit, das Kapitel Tennis zu schließen und ein Neues aufzumachen, worauf ich mich sehr freue.“ 

Görges ist derzeit die Nummer 45 der Weltrangliste. Im Jahr 2018 hatte sie in Wimbledon das Halbfinale erreicht.  Kurz danach hatte sie bei den BGL BNP Paribas Luxembourg Open triumphiert. 2019 stand sie erneut im Finale in Kockelscheuer, unterlag allerdings Jelena Ostapenko aus Lettland. Insgesamt sicherte sie sich sieben Turniersiege.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Montag beginnt für Gilles Muller das Wimbledonturnier. Im Interview mit dem "Luxemburger Wort" spricht der 35-Jährige über die schwierige Saison und die Gründe.
Gilles Muller / Foto: AFP
WTA-Turnier in Kockelscheuer
Petra Kvitova, Caroline Wozniacki und Eugenie Bouchard: Das Teilnehmerfeld beim WTA-Turnier in Kockelscheuer in diesem Jahr kann sich sehen lassen.
Eugenie Bouchard of Canada follows through on a serve during her women's singles quarter-final tennis match against Angelique Kerber of Germany at the Wimbledon Tennis Championships, in London July 2, 2014.       REUTERS/Max Rossi (BRITAIN  - Tags: SPORT TENNIS)
Tennis / Interview mit Justine Henin
Am Dienstagabend war Tennislegende Justine Henin im Hotel Sofitel in Kirchberg. Die ehemalige Weltranglistenerste stand dem "Luxemburger Wort" für ein Interview zur Verfügung.
Justine Henin stellte ihre Stiftung "Justine for Kids" vor.
Marion Bartoli, Wimbledonsiegerin von 2013
Vor zwei Jahren überraschte Marion Bartoli die gesamte Tenniswelt. Zunächst mit ihrem Triumph in Wimbledon und anschließend mit ihrem Rücktritt. Die Französin kehrte nun an den Ort des für sie „magischen Moments“ zurück und stand dem LW Rede und Antwort.
Die Liebe zum Tennis ist bei Marion Bartoli nach wie vor vorhanden.
Alles zum Überflieger in einem Artikel
Viertelfinale in Chennai, Halbfinale in Sydney und Achtelfinale bei den Australian Open, dem ersten Grand Slam des Jahres. So lauten die diesjährigen Resultate, die Gilles Muller, dazu verhalfen, um in der Weltrangliste auf Platz 36, und somit so weit nach oben wie noch nie zu kommen.
NEW YORK, NY - SEPTEMBER 02: Gilles Muller of Luxembourg in action against Ernests Gulbis of Latvia during Day Five of the 2011 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 2, 2011 in the Flushing neighborhood of the Queens borough of New York City.   Chris Trotman/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==