Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis / US Open: Laut, schrill und ein bisschen verrückt
Im Arthur Ashe Stadium fand schon so manch legendäre Partie statt.

Tennis / US Open: Laut, schrill und ein bisschen verrückt

Foto: AFP
Im Arthur Ashe Stadium fand schon so manch legendäre Partie statt.
Sport 5 Min. 31.08.2015

Tennis / US Open: Laut, schrill und ein bisschen verrückt

Um 17 Uhr Luxemburger Zeit werden bei den US Open in New York die ersten Punkte im Hauptfeld des vierten Grand Slams gespielt. Die Luxemburger Hoffnungen ruhen bei dem Turnier mit dem ganz besonderen Charme ausschließlich auf den Schultern von Gilles Muller.

(jg/sid) - Um 17 Uhr Luxemburger Zeit werden bei den US Open in New York die ersten Punkte im Hauptfeld des vierten Grand Slams gespielt. Die Luxemburger Hoffnungen ruhen bei dem Turnier mit dem ganz besonderen Charme ausschließlich auf den Schultern von Gilles Muller.

WAS IST MÖGLICH FÜR GILLES MULLER?

Eine ganze Menge ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

US Open: Murray verliert gegen Nishikori
Der Brite Andy Murray hat es verpasst Geschichte zu schreiben. Nach der Niederlage gegen den Japaner Kei Nishikori wird der Tennisprofi sein viertes Grand-Slam-Finale in diesem Jahr verpassen.
Andy Murray of Great Britain hits a return to Kei Nishikori of Japan during their 2016 US Open men's singles quarterfinals match at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 7, 2016 in New York.
Kei Nishikori stunned Andy Murray to reach the US Open semi-finals, holding his nerve in a breathtaking final set to move two wins away from becoming the first Asian man to capture a Grand Slam singles title. / AFP PHOTO / Don EMMERT