Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis-Turnier in Tokio: Muller scheitert an Simon
Gilles Muller ist an Gilles Simon gescheitert.

Tennis-Turnier in Tokio: Muller scheitert an Simon

Foto: AFP
Gilles Muller ist an Gilles Simon gescheitert.
Sport 01.10.2014

Tennis-Turnier in Tokio: Muller scheitert an Simon

Für Gilles Muller (ATP 58) ist das Hartplatzturnier in Tokio beendet. In der zweiten Runde der mit 1,23 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung ist der 31-Jährige an Gilles Simon (37) gescheitert.

(jg) - Für Gilles Muller (ATP 58) ist das Hartplatzturnier in Tokio beendet. In der zweiten Runde der mit 1,23 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung ist der 31-Jährige an Gilles Simon (37) gescheitert. Mit  6:4, 6:7 (1:7), 3:6 unterlag "Mulles" gegen den 29-jährigen Franzosen aus Nice.

In der ersten Runde der Rakuten Japan Open hatte sich Muller gegen den Argentinier Federico Delbonis (63) behauptet und auch in Runde zwei sah es zunächst gut aus für den Schifflinger. Mit 6:4 gewann er den ersten Durchgang auch dank sieben Asse. In Satz zwei setzte er sich nach einem frühen Break mit 3:1 ab, doch Simon reagierte und glich zum 4:4 aus.

Die Entscheidung musste wenig später im Tiebreak fallen. Muller schwächelte und Simon glich souverän (7:1) zum 1:1 nach Sätzen aus.

Im dritten Durchgang war die Luxemburger Nummer eins chancenlos. Der Aufschlag kam nicht mehr wie gewohnt (47 Prozent Gewinnpunkte) und Simon schaffte drei Breaks. Nach 2.20' musste sich Muller geschlagen geben.

 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Atlanta: "Mulles" zieht problemlos in die zweite Runde ein
Gilles Muller (ATP 52) steht beim ATP-Hartplatzturnier in Atlanta (USA/659 070 US-Dollar) in der zweiten Runde. In der ersten Runde des Hauptfelds setzte sich der Linkshänder, der an Position sieben gesetzt ist, klar mit 6:2, 6:1 gegen den Lokalmatadoren Donald Young (54) durch.
Gilles Muller konnte sich zwölf Breakchancen herausspielen.