Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Russisch-tschechisches Frauenfinale bei den French Open
Sport 10.06.2021
Tennis

Russisch-tschechisches Frauenfinale bei den French Open

Anastasia Pavlyuchenkova wird das erste Grand-Slam-Finale in ihrer Karriere bestreiten.
Tennis

Russisch-tschechisches Frauenfinale bei den French Open

Anastasia Pavlyuchenkova wird das erste Grand-Slam-Finale in ihrer Karriere bestreiten.
Foto: AFP
Sport 10.06.2021
Tennis

Russisch-tschechisches Frauenfinale bei den French Open

Anastasia Pavlyuchenkova und Barbora Krejcikova träumen vom Titel bei den French Open.

(sid) - Die Russin Anastasia Pavlyuchenkova hat bei den French Open in Paris das erste Grand-Slam-Finale ihrer Karriere erreicht. Die 29-Jährige schlug im Halbfinale am Donnerstag Tamara Zidansek (Weltranglistenposition: 85) aus Slowenien mit 7:5, 6:3. Zuletzt hatte in Maria Sharapova 2014 eine Russin in Roland Garros den Titel gewonnen.

Barbora Krejcikova (l.) und Maria Sakkari liefern sich eine Marathonbegegnung.
Barbora Krejcikova (l.) und Maria Sakkari liefern sich eine Marathonbegegnung.
Foto: AFP



Entraînement Mandy Minella. Tennis. Centre National de Tennis, Esch-sur-Alzette. foto : Stéphane Guillaume
Mandy Minella und die Suche nach der Topform
Bei Mandy Minella läuft es bei ihrem Comeback nach ihrer Schwangerschaft noch nicht nach Plan. Nun warten die French Open.

Die Weltranglisten-32. Pavlyuchenkova spielt nun am Samstag gegen die Tschechin Barbora Krejcikova (33) um den Titel.

Die Griechin Maria Sakkari (18) musste sich mit 5:7, 6:4, 7:9 geschlagen geben. Nach drei Stunden und 18 Minuten verwandelte Krejcikova ihren fünften Matchball. Auch die Tschechin stand noch nie in einem Grand-Slam-Finale.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

US-amerikanisches Halbfinale
Im Alter von 36 Jahren hat es Venus Williams in ihr zweites Halbfinale bei den Australian Open geschafft. Gegnerin der Altmeisterin ist Coco Vandeweghe, die nach dem Sieg über Angelique Kerber die nächste Favoritin ausschaltete.
Venus Williams steht zum zweiten Mal im Halbfinale der Australian Open.
Serena Williams hat zum dritten Mal in ihrer Karriere die French Open gewonnen. Die Nummer eins der Tennis-Welt setzte sich am Samstag in Paris im Endspiel gegen die Tschechin Lucie Safarova durch.
Serena Williams feiert ihren 20. Grand-Slam-Titel.