Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis: Muller spaziert in die zweite Runde
Sport 14.02.2017 Aus unserem online-Archiv

Tennis: Muller spaziert in die zweite Runde

Gilles Muller hatte in der ersten Runde keine Probleme.

Tennis: Muller spaziert in die zweite Runde

Gilles Muller hatte in der ersten Runde keine Probleme.
Foto: AFP
Sport 14.02.2017 Aus unserem online-Archiv

Tennis: Muller spaziert in die zweite Runde

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Gilles Muller hat beim Tennisturnier in Rotterdam die zweite Runde erreicht. Gegen Tallon Griekspoor agierte der Luxemburger sehr souverän.

(DW) - Gilles Muller (Weltranglistenposition: 28) hat ohne Probleme die zweite Runde beim ATP-Turnier in Rotterdam (1,85 Millionen Euro) erreicht.

Gegen den Lokalmatadoren Tallon Griekspoor (315) setzte sich Luxemburgs bester Tennisspieler mit 6:3, 6:2 durch. Muller dominierte die Partie nach Belieben, sein Kontrahent wirkte teils überfordert. Vor allem zu Beginn musste sich der 20-jährige Niederländer, der eine Wildcard für das Turnier erhielt und erstmals auf der ATP-Tour in einem Hauptfeld stand, an das Niveau des 33-jährigen Mullers gewöhnen. Als der Routinier im ersten Satz mit 3:0 in Führung lag, war klar, in welche Richtung es gehen würde.

Lediglich beim Stand von 5:1 im zweiten Satz hatte Muller leichte Probleme, musste er doch zwei Breakbälle abwehren. Nach 55 Minuten verwandelte er dann aber seinen ersten Matchball.

Muller selbst zeigte sich nach dem Sieg sehr zufrieden. "Ich habe ein solides Match gemacht und war sehr gut! Ich habe gegen ein junger Holländer gespielt, der sehr talentiert ist, deshalb bin ich sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie ich das Spiel geführt habe!"

In der zweiten Runde trifft Muller auf Jo-Wilfried Tsonga (F/14), der beim 6:4, 7:6 (7:2)-Sieg gegen Wildcard-Inhaber Stefanos Tsitsipas (GR/205) mehr Probleme hatte als erwartet. Drei Mal trafen die beiden bereits aufeinander, bei den Olympischen Spielen in Rio gelang Muller sein einziger Sieg gegen den Franzosen.

Die Partie wird am Mittwoch als zweite nach 19.30 Uhr auf dem Center Court ausgetragen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Muller zieht in die zweite Runde ein
Tennisprofi Gilles Muller hat seine Erstrundenpartie beim ATP-Turnier in Marseille gewonnen. Am Ende war der Luxemburger gegen Sergiy Stakhovsky recht souverän.
Gilles Muller of Luxembourg hits a return against Hyeon Chung of South Korea during their men's singles second round match at Pat Rafter Arena during the Brisbane International tennis tournament in Brisbane on January 2, 2018. / AFP PHOTO / SAEED KHAN / IMAGE RESTRICTED TO EDITORIAL USE - STRICTLY NO COMMERCIAL USE