Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis: Muller scheidet in Rotterdam aus
Sport 10.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Tennis: Muller scheidet in Rotterdam aus

Gilles Muller unterlag dem Kroaten zwei Mal im Tiebreak.

Tennis: Muller scheidet in Rotterdam aus

Gilles Muller unterlag dem Kroaten zwei Mal im Tiebreak.
Foto: AFP
Sport 10.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Tennis: Muller scheidet in Rotterdam aus

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Gilles Muller ist beim ATP-Hartplatzturnier im niederländischen Rotterdam ausgeschieden. In der zweiten Runde verlor der Luxemburger in zwei Sätzen gegen Marin Cilic.

(bob) - Gilles Muller (ATP 40) ist beim ATP-Hartplatzturnier in Rotterdam (NL/1,72 Millionen Euro) in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 32-Jährige musste sich dem an Nummer zwei gesetzten Kroaten Marin Cilic (13) nach genau zwei Stunden mit 6:7 (2:7), 6:7 (7:9) geschlagen geben.

Bereits im ersten Durchgang hatte beide Kontrahenten keine Probleme, ihren Aufschlag durchzubringen. So konnte sich weder "Mulles" noch der Kroate einen Breakball herausspielen. Als logische Konsequenz musste der Gewinner des ersten Satzes im Tiebreak ermittelt werden. Cilic erwischte den deutlich besseren Start und behauptete sich demnach mit 7:2.

Im zweiten Satz zeichnete sich ein ähnliches Bild ab. Bei eigenem Service ließen beide nichts anbrennen und obwohl Muller bessere Returns gelangen, fand der US-Open-Sieger von 2014 immer die passende Antwort.

Cilic mit Breakchancen

Beim Stand von 2:2 musste der Luxemburger erstmals zwei Breakbälle abwehren, um schließlich erneut in Führung zu gehen. Eine kritische Phase musste Muller kurz vor dem Tiebreak abwenden. Drei weitere Breakchancen konnte Cilic jedoch erneut nicht nutzen.

Letztlich wurden dem ehemaligen Junioren-Weltmeister allerdings erneut zahlreiche unnötige Fehler zum Verhängnis. Insgesamt leistete sich Muller 26, Cilic lediglich neun. Nach einem spannenden Tiebreak zog der 27-Jährige in dritte Runde ein, in der er auf Philipp Kohlschreiber (D/32) trifft.

In der Doppelkonkurrenz trifft Muller mit seinem serbischen Partner Nenad Zimonjic in der zweiten Runde auf das topgesetzte niederländisch-rumänische Duo Jean-Julien Rojer/Horia Tecau.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kohlschreiber besiegt Muller
In der zweiten Runde von Wimbledon verliert Gilles Muller gegen den Deutschen Routinier Philipp Kohlschreiber. Dabei geht jeder der drei Sätze in den Tiebreak.
Luxembourg's Gilles Muller returns to US player Michael Mmoh during their men's singles first round match on the first day of the 2018 Wimbledon Championships at The All England Lawn Tennis Club in Wimbledon, southwest London, on July 2, 2018. / AFP PHOTO / Oli SCARFF / RESTRICTED TO EDITORIAL USE