Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis: Minella erreicht zweite Runde in Limoges
Sport 15.11.2016

Tennis: Minella erreicht zweite Runde in Limoges

Mandy Minella nutzte ihren ersten Matchball zum Sieg.

Tennis: Minella erreicht zweite Runde in Limoges

Mandy Minella nutzte ihren ersten Matchball zum Sieg.
Foto: Fernand Konnen/LW-Archiv
Sport 15.11.2016

Tennis: Minella erreicht zweite Runde in Limoges

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Tennisspielerin Mandy Minella hat sich beim WTA-Turnier in Limoges gegen eine erst 16-jährige Qualifikantin behauptet.

(DW) - Mandy Minella (Weltranglistenposition: 105) hat sich in der ersten Runde des WTA-Hallenturnier im französischen Limoges (125 000 US-Dollar) durchgesetzt, musste allerdings arg um den Sieg kämpfen.

An Nummer sieben gesetzt, ging die 30-jährige Minella als Favoritin in das Duell mit der 16-jährigen Ukrainerin Dayana Yastremska (342), die es mit einer Wildcard ins Hauptfeld geschafft hatte. Nach 1.57'04'' stand es 6:4, 7:5 aus der Sicht der Luxemburger Nummer eins im Frauentennis.

Im zweiten Satz lag Minella bereits mit 4:2 in Führung, Yastremska glich allerdings aus. Beim Stand von 5:5 schaffte Minella erneut ein Break und nutzte anschließend bei eigenem Aufschlag ihren ersten Matchball zum Sieg.

In Runde zwei trifft Minella auf Maryna Zanevska (B/128). Beide trafen bisher ein Mal aufeinander: Im vergangenen Mai musste sich Minella mit 3:6, 4:6 in Cagnes (F) geschlagen geben.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Kockelscheuer: Bitterer Abend für Minella
Mandy Minella (WTA 149) ist bei ihrem Heimturnier in Kockelscheuer bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Gegen ihre Doppelpartnerin Mona Barthel (D/46) musste sich die 28-jährige Rechtshänderin mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben.
Mandy Minella schlug sich mehr als ordentlich, es sollte allerdings nicht reichen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.