Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis / Internationale Turniere: Saisonende für Serena Williams
Vorzeitiges Saisonende: Serena Williams zieht nach dem Aus im Halbfinale der US Open (Foto) die Konsequenzen.

Tennis / Internationale Turniere: Saisonende für Serena Williams

Foto: REUTERS
Vorzeitiges Saisonende: Serena Williams zieht nach dem Aus im Halbfinale der US Open (Foto) die Konsequenzen.
Sport 01.10.2015

Tennis / Internationale Turniere: Saisonende für Serena Williams

"Ich möchte mich ausführlich um meine Gesundheit kümmern", erklärt die Weltranglistenerste und sagt ihre Teilnahme in Peking und Singapur ab.

(sid) - Die Weltranglistenerste Serena Williams hat nach dem verpassten Grand Slam ihre Tennis-Saison vorzeitig beendet. Die 34-Jährige US-Amerikanerin sagte am Donnerstag für die China Open in Peking in der nächsten Woche und das WTA-Finale in Singapur (26. Oktober bis 1. November) ab.

"Ich mache einen proaktiven Schritt und sage die Turniere in Peking und Singapur ab, um mich ausführlich um meine Gesundheit zu kümmern", sagte die 21-malige Grand-Slam-Gewinnerin in einer Erklärung.

Williams war bei den US Open überraschend im Halbfinale ausgeschieden und hatte seitdem kein Spiel mehr bestritten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

US Open: Murray verliert gegen Nishikori
Der Brite Andy Murray hat es verpasst Geschichte zu schreiben. Nach der Niederlage gegen den Japaner Kei Nishikori wird der Tennisprofi sein viertes Grand-Slam-Finale in diesem Jahr verpassen.
Andy Murray of Great Britain hits a return to Kei Nishikori of Japan during their 2016 US Open men's singles quarterfinals match at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 7, 2016 in New York.
Kei Nishikori stunned Andy Murray to reach the US Open semi-finals, holding his nerve in a breathtaking final set to move two wins away from becoming the first Asian man to capture a Grand Slam singles title. / AFP PHOTO / Don EMMERT
Tennis / US Open: Serena Williams gewinnt "Sister Act"
Es ist der nächste Schritt in Richtung Kalender-Grand-Slam: Serena Williams gewinnt in drei Sätzen gegen ihre Schwester Venus und steht im Halbfinale. Auch Novak Djokovic und Marin Cilic haben die Vorschlussrunde erreicht.
Serena Williams (l.) und ihre Schwester Venus nach dem emotionalen Viertelfinale.
Tennis / US Open: Laut, schrill und ein bisschen verrückt
Um 17 Uhr Luxemburger Zeit werden bei den US Open in New York die ersten Punkte im Hauptfeld des vierten Grand Slams gespielt. Die Luxemburger Hoffnungen ruhen bei dem Turnier mit dem ganz besonderen Charme ausschließlich auf den Schultern von Gilles Muller.
Im Arthur Ashe Stadium fand schon so manch legendäre Partie statt.