Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis / In Québec: Minella streicht die Segel
Sport 15.09.2015 Aus unserem online-Archiv

Tennis / In Québec: Minella streicht die Segel

Mandy Minella war chancenlos.

Tennis / In Québec: Minella streicht die Segel

Mandy Minella war chancenlos.
Archvifoto: Fernand Konnen
Sport 15.09.2015 Aus unserem online-Archiv

Tennis / In Québec: Minella streicht die Segel

Mandy Minella hat beim WTA-Turnier im kanadischen Québec in der ersten Runde des Hauptfelds verloren. Sie unterlag in zwei Sätzen gegen die US-Spielerin Crawford.

(jot) - Mandy Minella ist beim WTA-Turnier im kanadischen Québec (Hart/226 750 US-Dollar) in der ersten Runde des Hauptfelds ausgeschieden. Die Rechtshänderin (WTA 205) unterlag gegen Samantha Crawford (USA/217), die sich ebenfalls in der Qualifikation durchgesetzt hatte, mit 2:6, 1:6.

Nach 52' war die Begegnung beendet. Im Doppel trifft sie in der ersten Runde mit Jelena Ostapenko (LAT) auf die Paarung Jacqueline Cako/Louisa Chirico (USA).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Auckland: Minella verliert auch im Doppel
Nach dem Aus in der letzten Qualifikationsrunde im Einzel musste Mandy Minella (WTA 181) an der Seite der Deutschen Mona Barthel beim WTA-Turnier in Auckland (NZL) auch im Doppel das Aus hinnehmen.
Für Mandy Minella ist das Turnier in Auckland auch im Doppel beendet.