Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tennis in Grenoble: Molinaro siegt weiter
Eléonora Molinaro zeigt sich weiterhin in sehr guter Form.

Tennis in Grenoble: Molinaro siegt weiter

Foto: Fernand Konnen
Eléonora Molinaro zeigt sich weiterhin in sehr guter Form.
Sport 09.02.2018

Tennis in Grenoble: Molinaro siegt weiter

Mit ihrem elften Sieg in Folge ist Eléonora Molinaro ins Halbfinale des Tennisturniers von Grenoble eingezogen.

(jan) - Eléonora Molinaro (Weltranglistenposition: 674) setzt ihren Siegeszug fort. Mit dem 6:3, 6:7 (2:7), 6:1 im Viertelfinale des ITF-Turnier von Grenoble (F, 25 000 US-Dollar), hat die 17-Jährige ihren elften Sieg in Folge gefeiert.

Die Luxemburgerin besiegte die Lokalmatadorin Audrey Albie (295) in etwas mehr als zwei Stunden und steht im Halbfinale. Am Samstag trifft sie im zweiten Spiel nach 14.30 Uhr auf die Siegerin des Duells zwischen der topgesetzten Tamara Korpatsch (D/163) und Marina Melnikova (RUS/328).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tennis : Molinaro bezwingt die Nummer 221 der Welt
Paukenschlag in Grenoble: Eléonora Molinaro hat beim Hallenturnier in der ersten Runde die Nummer 221 der Weltrangliste bezwungen. Sie hatte zuvor noch nie gegen eine derart gut platzierte Spielerin gewonnen.
Eléonora Molinaro stand knapp zweieinhalb Stunden auf dem Platz.
Molinaro feiert ersten Turniersieg
Eléonora Molinaro hat es geschafft: In Antalya hat die Luxemburgerin ihren ersten Turniersieg auf der Tennis-Profitour geschafft. Die 17-Jährige dominierte das Endspiel klar in zwei Sätzen.
Eléonora Molinaro gab in Antalya nicht einen Satz ab.