Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Team von Majerus führt die Weltrangliste an
Sport 17.01.2019

Team von Majerus führt die Weltrangliste an

Christine Majerus will sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifizieren.

Team von Majerus führt die Weltrangliste an

Christine Majerus will sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifizieren.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 17.01.2019

Team von Majerus führt die Weltrangliste an

Joe TURMES
Joe TURMES
Das Team von Boels-Dolmans, Christine Majerus, verkörpert im Radsport absolute Spitzenklasse. Auch von der Papierform her: Das Team ist Weltranglistenerster.

Christine Majerus ist vier Mal hintereinander Sportlerin des Jahres geworden. Auch in diesem Jahr hat die 31-Jährige Großes vor und will sich unter anderem für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifizieren.

Die Voraussetzungen sind optimal: Sie befindet sich in einem sehr starken Team. Die Mannschaft Boels-Dolmans führt die Weltrangliste mit 5 002 Punkten vor Mitchelton (4 246) und CCC-LIV (3 712) an.

Die Punkte der vier besten Fahrerinnen des Teams in der individuellen Weltrangliste wurden für das Teamranking berücksichtigt. Die Weltranglisten-15. Majerus trug 830 Punkte bei. Zudem wurden die Punkte von Anna Van der Breggen (NL), Amy Pieters (NL) und Jolien d'Hoore (B) berücksichtigt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ni Xia Lian klettert auf Rang 36
Tischtennisspielerin Ni Xia Lian hat in der Weltrangliste drei Plätze gut gemacht und steht somit auf ihrer besten Position seit Oktober 2007. Auch andere Luxemburger haben sich verbessert.
Die Luxemburgerin Ni Xia Lian erreichte zum ersten Mal seit 2007 wieder Platz 36.