Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tatsiana Likhtarovich: Luxemburg statt Weißrussland
Sport 4 Min. 06.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tatsiana Likhtarovich: Luxemburg statt Weißrussland

Tatsiana Likhtarovich ist Basket Esch dankbar.

Tatsiana Likhtarovich: Luxemburg statt Weißrussland

Tatsiana Likhtarovich ist Basket Esch dankbar.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 4 Min. 06.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tatsiana Likhtarovich: Luxemburg statt Weißrussland

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die meisten Basketballprofis sind in der Corona-Krise schnell zurück in die Heimat gekehrt. Die Weißrussin Tatsiana Likhtarovich bleibt dagegen in Luxemburg.

Tatsiana Likhtarovich sitzt zu Hause in ihrer Wohnung in Esch/Alzette. "Ich habe Glück", sagt sie. Während die meisten Profibasketballerinnen längst wieder zu Hause sind, bleibt Likhtarovich in Luxemburg. Die 32-Jährige, die mit Weißrussland 2008 und 2016 an den Olympischen Spielen teilnahm, möchte in der Corona-Krise nicht zurück in die Heimat. 

"Wenn ich in Weißrussland ankommen würde, dürfte ich nicht nach Hause ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.