Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tabellenführer F91 vor lösbarer Aufgabe
Sport 28.11.2015 Aus unserem online-Archiv
In der BGL Ligue

Tabellenführer F91 vor lösbarer Aufgabe

Tom Schnell und F91 Düdelingen haben in dieser Spielzeit in der BGL Ligue noch kein Spiel verloren.
In der BGL Ligue

Tabellenführer F91 vor lösbarer Aufgabe

Tom Schnell und F91 Düdelingen haben in dieser Spielzeit in der BGL Ligue noch kein Spiel verloren.
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 28.11.2015 Aus unserem online-Archiv
In der BGL Ligue

Tabellenführer F91 vor lösbarer Aufgabe

Tabellenführer F91 startet als klarer Favorit in das letzte Spiel der Hinrunde gegen Mondorf. Auf Fola wartet eine unangenehmere Aufgabe.

(jot) - Am Sonntag geht bereits der letzte Spieltag der Hinrunde in der BGL Ligue über die Bühne. Tabellenführer F91 Düdelingen steht gegen Mondorf vor einer lösbaren Aufgabe. Der Zweitplatzierte Fola weist zurzeit einen Abstand von zwei Punkten auf. Mit Aufsteiger RFCU Lëtzebuerg wartet nun allerdings ein unangenehmer Gegner auf die Escher. Der hauptstädtische Fusionsverein agiert in dieser Saison nicht unbedingt konstant, kann aber an einem guten Tag jeden Gegner in Bedrängnis bringen.

Differdingen weist zurzeit fünf Punkte Rückstand auf F91 auf. Nun geht es gegen Rümelingen, das nach vier Niederlagen in Folge in der BGL Ligue nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzt.

Zum Nachbarschaftsduell kommt es zwischen Niederkorn (Fünfter) und Strassen (Sechster). Die Gäste, die bislang auf ganzer Linie überzeugt haben, können ohne Druck beim Europapokalteilnehmer aufspielen.

Rückkehr von Carlo Weis

Den Blick nach oben haben auch RM Hamm Benfica und Jeunesse gerichtet. Gästetrainer Carlo Weis wird an seine ehemalige Wirkungsstätte zurückkehren.

Um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geht es zwischen Grevenmacher und Rosport. Sollte die Lokalelf verlieren, wäre sie mit drei Punkten weit abgeschlagen. Aber auch Rosport steht unter Zugzwang. Mit einem Aufgebot, das im Gegensatz zur Vorsaison nicht schlechter geworden ist, wurden erst sieben Zähler eingefahren.

Die Nordrivalen Etzella und Wiltz wollen eine turbulente Hinrunde unterdessen mit einem Sieg zu einem versöhnlichen Abschluss bringen.

Programm:

16.00: Grevenmacher – Rosport

16.00: Etzella – Wiltz

16.00: RM Hamm Benfica – Jeunesse

16.00: Düdelingen – Mondorf

16.00: Niederkorn – Strassen

16.00: Rümelingen – Differdingen

16.00: Fola – RFCUL

Wort hält Sie wie gewohnt über alle wichtige Ereignisse bei den Spielen der BGL Ligue auf dem Laufenden.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am elften Spieltag der BGL Ligue steht das Spitzenduell zwischen dem Dritten Differdingen und dem Zweiten Fola im Fokus. Der Differdinger Fusionsverein benötigt einen Sieg, wenn er weiter im Titelkampf mitmischen will.
Fola-Stürmer Stefano Bensi will auch gegen Differdingen seine Torgefahr unter Beweis stellen.
Am 18. Spieltag in der BGL Ligue steht das brisante Stadtderby zwischen Jeunesse und Fola an. Die Gäste dürfen sich im Titelkampf keinen Patzer mehr erlauben.
Fola setzt auf die Kreativität von Emmanuel Françoise.
F91 Düdelingen will am Sonntag seine Tabellenführung in der BGL Ligue im Heimspiel gegen RFCU Lëtzebuerg verteidigen. Verfolger Fola steht in Grevenmacher unterdessen vor einer lösbaren Aufgabe.
Joël Pedro und F91 Düdelingen wollen auch am Sonntag allen Grund zum Jubeln.
Achter Spieltag in der BGL Ligue
Fola Esch bekommt es erneut mit einem starken Herausforderer zu tun. Am achten Spieltag der BGL Ligue empfängt der Meister den Mitfavoriten Niederkorn. Die Verfolger Düdelingen und Strassen haben mit Etzella und Wiltz vermeintlich „leichtere“ Aufgaben.
Sébastien Thill (r.) und Niederkorn müssen heute gegen die Escher Fola ran.
BGL Ligue - Fünfter Spieltag
Am fünften Spieltag hat es die Escher Fola erwischt. Der amtierende Landesmeister unterlag am Donnerstag in Strassen mit 2:4 und ging somit zum ersten Mal in der laufenden Spielzeit nicht als Sieger vom Platz.
Pure Freude bei den Spielern des FC Una Strassen.