Wählen Sie Ihre Nachrichten​

T71-Spiele nach neuen Corona-Fällen abgesagt
Sport 11.05.2021

T71-Spiele nach neuen Corona-Fällen abgesagt

Trainer Ken Diederich und die Düdelinger müssen in der regulären Saison noch vier Begegnungen absolvieren.

T71-Spiele nach neuen Corona-Fällen abgesagt

Trainer Ken Diederich und die Düdelinger müssen in der regulären Saison noch vier Begegnungen absolvieren.
Foto: Ben Majerus
Sport 11.05.2021

T71-Spiele nach neuen Corona-Fällen abgesagt

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Düdelingens Basketballteam muss weiterhin pausieren. Nach weiteren positiven Corona-Tests kann T71 in dieser Woche keine Spiele bestreiten.

In der Total League der Männer ist der Starttermin der Play-offs in Gefahr. Nachdem bereits in der vergangenen Woche zwei Spiele von Düdelingens Männerteam coronabedingt abgesagt werden mussten, kann T71 auch in dieser Woche keine Partien bestreiten.

Zwar sind Trainer Ken Diederich, Tom Schumacher und Steve Harris am Montag negativ getestet worden, allerdings haben sich drei andere Düdelinger mit dem Virus infiziert. Zudem befinden sich mehrere Spieler in Quarantäne.


Amadeo Dias, entraîneur Résidence Walferdange / Foto: Stéphane Guillaume
Amadeo Dias wird Racings Basketballtrainer
Der hauptstädtische Basketballclub hat einen Coach gefunden. Der neue Trainer gönnte sich zuletzt eine Pause.

Eigentlich sollte T71 am Donnerstag das Nachholspiel gegen Arantia bestreiten, am Samstag wäre es zum Spitzenduell mit Résidence gekommen. 

Da Düdelingen in der regulären Saison noch vier Partien absolvieren muss, wird beim nationalen Basketballverband FLBB schon über Lösungen diskutiert.

Laut LW-Informationen könnten die Play-offs, die eigentlich am 26. Mai starten sollten, eine Woche später beginnen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema