Wählen Sie Ihre Nachrichten​

T71 macht es unnötig spannend
Sport 28.05.2021 Aus unserem online-Archiv

T71 macht es unnötig spannend

Jo Hoeser (r.) und T71 können die Normalrunde an Position drei abschließen.

T71 macht es unnötig spannend

Jo Hoeser (r.) und T71 können die Normalrunde an Position drei abschließen.
Foto : Stéphane Guillaume / LW-Archiv
Sport 28.05.2021 Aus unserem online-Archiv

T71 macht es unnötig spannend

Joe GEIMER
Joe GEIMER
T71 Düdelingen hat am Freitagabend einen Erfolg in der Total League gefeiert. Der Sieg fiel ganz knapp aus.

Drei Tage nach der knappen Niederlage gegen Résidence (78:83), nach der feststand, dass T71 keinen der beiden ersten Plätze nach der Normalrunde der Total League belegen würde, haben die Schützlinge von Trainer Ken Diederich am Freitagabend Selbstvertrauen im Hinblick auf das bald anstehende Viertelfinale getankt. 


Basketball Total League Meisterschaft 2020-21 der Maenner zwischen der Sparta Bartringen und den Musel Pikes am 27.02.2021 Philippe ARENDT (4 Sparta) und Jean KOX (11 PIKES)
Philippe Arendt verstärkt T71 Düdelingen
Philippe Arendt und Bruder Mathieu haben neue Clubs gefunden. Die beiden Basketballer sind nächste Saison keine Teamkollegen mehr.

In Fels setzten sich die Düdelinger, die ohne Frank Muller antraten, mit 86:85 gegen Arantia durch. Bis zur Pause (45:45) war das Nachholspiel ausgeglichen, dann jedoch legten Schumacher und Co. vor allem unter dem Impuls von US-Amerikaner Harris (26 Punkte, 16 Rebounds) einen entscheidenden Zahn zu.

Sieben Minuten vor Schluss führten die Gäste mit 17 Punkten Vorsprung und dennoch wurde es noch einmal ganz eng. Die Entscheidung fiel erst in den Schlusssekunden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema