Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sylvesterlaf und Tournoi de Noël abgesagt
Sport 23.12.2021 Aus unserem online-Archiv
Neue Corona-Einschränkungen

Sylvesterlaf und Tournoi de Noël abgesagt

Die Studenten können sich nach Weihnachten nicht wie gewohnt auf dem Spielfeld messen.
Neue Corona-Einschränkungen

Sylvesterlaf und Tournoi de Noël abgesagt

Die Studenten können sich nach Weihnachten nicht wie gewohnt auf dem Spielfeld messen.
Foto: Gerry Huberty
Sport 23.12.2021 Aus unserem online-Archiv
Neue Corona-Einschränkungen

Sylvesterlaf und Tournoi de Noël abgesagt

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Die neuen Corona-Einschränkungen in Luxemburg zwingen die Sportveranstalter zu weiteren Absagen. Das Risiko ist zu groß.

Nachdem am Mittwochabend bereits der Novotel-Cup im Volleyball auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, fallen nun weitere Sportveranstaltungen in Luxemburg ins Wasser. So wurde auch der Silvesterlauf in Rambrouch abgesagt.

„Leider müssen wir mitteilen, dass die 38. Ausgabe des Sylvesterlafs in diesem Jahr nicht stattfinden wird“, schreibt das Organisationskomitee auf seiner Internetseite. Es sei nicht möglich, in der Kürze der Zeit ein adäquates Sicherheitskonzept auf die Beine zu stellen. Auch das Rennen in Trier findet nicht statt.


IPO , PK Corona , Covid-19 , Xavier Bettel und Paulette Lenert , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Gastro-Gewerbe muss ab 23 Uhr schließen
Im Horeca- und Freizeitbereich werden die Maßnahmen verschärft und Mitte Januar soll die Impfpflicht-Entscheidung fallen, so die Regierung am Mittwoch.

Ebenfalls zu einer Absage haben sich die Veranstalter des Tournoi de Noël entschieden. Das teilte die LASEL (Ligue des associations sportives estudiantines luxembourgeoises) mit. Die Studentenwettkämpfe in verschiedenen Disziplinen hätten am Montag und Dienstag stattfinden sollen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.