Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Strassen übernimmt vorübergehend die Tabellenführung
Sport 23.10.2021
BGL Ligue

Strassen übernimmt vorübergehend die Tabellenführung

Nicolas Perez, hier gegen Differdingens Juan Bedouret (l.), gewinnt mit Strassen auch bei RM Hamm Benfica.
BGL Ligue

Strassen übernimmt vorübergehend die Tabellenführung

Nicolas Perez, hier gegen Differdingens Juan Bedouret (l.), gewinnt mit Strassen auch bei RM Hamm Benfica.
Foto: Yann Hellers/LW-Archiv
Sport 23.10.2021
BGL Ligue

Strassen übernimmt vorübergehend die Tabellenführung

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die BGL Ligue hat zumindest bis Sonntag einen neuen Leader. Strassen verdrängt F91 am Samstag von der Spitze.

Strassen hat am Samstag dank des 4:0-Auswärtssiegs bei RM Hamm Benfica die Tabellenführung in der BGL Ligue übernommen. Die Mannschaft von Trainer Christian Lutz profitierte beim Tabellenvorletzten von einem Doppelpack von Stürmer Nicolas Perez (15.', 50.') und überholte F91. Brian Rouffignac (33.') und Mohamed Diaf (79.') erzielten die beiden anderen Tore.


David Vandenbroeck, FC Wiltz 71. Football : F91 Dudelange – FC Wiltz 71, BGL Ligue. Stade Jos-Nosbaum, Dudelange. Foto : Stéphane Guillaume
David Vandenbroeck: „Ich bin kein Tyrann“
Es wird Fußball gespielt am Wochenende - trotz neuer Covid-Bestimmungen. In Wiltz steht ein neuer Trainer an der Seitenlinie.

Düdelingen spielt erst am Sonntag und trifft dann ab 16 Uhr zu Hause auf Rosport.

Racing war ebenfalls am Samstag im Einsatz. Vor heimischer Kulisse siegten die Hauptstädter mit 2:1 gegen Mondorf.

Niederkorn hat sich mit 3:2 gegen die Union Titus Petingen durchgesetzt.

Fola ist in Wiltz nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen. Bei den Gastgebern feierte David Vandenbroeck sein Debüt auf der Trainerbank.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

F91 hat weiterhin gute Chancen, auch in diesem Jahr Meister zu werden. Die Mannschaft von Trainer Dino Toppmöller gewann ihr Heimspiel gegen den Racing mit 1:0.
Dino Toppmöller (F91 Düdelingen - Trainer) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 9. Spieltag Saison 2018-2019 / 06.10.2018 / F91 Düdelingen - FC Progrès Niederkorn / Stade Jos Nosbaum Dudelange / Foto: Yann Hellers
Spitzenspiel in der BGL Ligue
Am 21. Spieltag in der BGL Ligue liegt der Fokus auf dem Spitzenspiel zwischen F91 und Differdingen. Die Düdelinger könnten eine Vorentscheidung im Titelkampf herbeiführen.
Differdingen setzt auf die Treffsicherheit von Omar Er Rafik.
Am dritten Spieltag in der BGL Ligue
Am dritten Spieltag der BGL Ligue steht Differdingen beim Gastspiel in Mondorf bereits gehörig unter Druck. Die Mannschaft von Trainer Marc Thomé weist bereits fünf Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze auf.
Für André Rodrigues (l.), hier gegen Fola-Spieler Ahmed Rani, und Differdingen läuft es bislang alles andere als nach Plan.
Die ersten vier Teams der BGL Ligue haben ihre Aufgaben am ersten Rückrundenspieltag erfolgreich gelöst. Auch am Sonntag wollen sie sich schadlos halten. Die Chancen auf weitere Siege der Topteams stehen gut: Fola, Differdingen, Niederkorn und Düdelingen sind nämlich klar favorisiert.
Carlos Andujar und Fola treten in Rosport an.