Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Strand, Terminstress und gutes Brot

  • Tina Welter
  • Olivier Thill
  • Julie Meynen
  • Kamil Rychlicki
  • Sarah de Nutte
  • Tina Welter 1/5
  • Olivier Thill 2/5
  • Julie Meynen 3/5
  • Kamil Rychlicki 4/5
  • Sarah de Nutte 5/5

Strand, Terminstress und gutes Brot

Strand, Terminstress und gutes Brot

Strand, Terminstress und gutes Brot


24.12.2019

Sarah de Nutte (Mitte) freut sich über die Weihnachtstage auf Freunde und Familie.Foto: Fernand Konnen
Exklusiv für Abonnenten

Nicht alle luxemburgischen Profisportler können Weihnachten bei der Familie verbringen. Wichtig sind die geruhsamen Feiertage trotzdem.

Weihnachten ist die besinnlichste Zeit des Jahres. Während die Sportler hierzulande normalerweise Ende Dezember abschalten könnten, ist das für Profis nicht immer der Fall. Fußballer Olivier Thill, Volleyballer Kamil Rychlicki, Schwimmerin Julie Meynen und Handballerin Tina Welter verraten, ob sie Weihnachten in der Heimat verbringen.

Weihnachten ist für Tina Welter in diesem Jahr anders als zuvor. „Sonst hatte ich an den Feiertagen trainingsfrei“, erklärt die Handballerin, die zur neuen Saison aus Waiblingen in die 1. Bundesliga nach Göppingen wechselte. Bereits am 27. Dezember steht wieder ein Spiel für die Göppinger auf dem Programm, zwei Tage danach folgt die nächste Begegnung in Mainz. Dazu kommt, dass bis zum 15. Dezember die Frauen-WM stattfand und der Spielbetrieb ruhte.

Das hat Auswirkungen auf die Planungen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Welter lebt ihren Handballtraum
Tina Welter hat ihr Ziel erreicht: Die Handballerin wechselte kurz vor dem Saisonstart in die 1. Bundesliga zu Frisch Auf Göppingen.
Tina Welter / Foto: Michael Schmidt
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.