Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stefano Bensis Trainerdebüt endet mit Niederlage
Sport 04.12.2022
BGL Ligue

Stefano Bensis Trainerdebüt endet mit Niederlage

Stefano Bensi steht noch viel Arbeit bevor.
BGL Ligue

Stefano Bensis Trainerdebüt endet mit Niederlage

Stefano Bensi steht noch viel Arbeit bevor.
Foto: Stéphane Guillaume/LW-Archiv
Sport 04.12.2022
BGL Ligue

Stefano Bensis Trainerdebüt endet mit Niederlage

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Fola schafft auch mit dem neuen Coach die Wende nicht und verliert zum vierten Mal in Folge. F91 verteidigt derweil die Tabellenführung.

Fola bleibt Tabellenletzter der BGL Ligue. Der langjährige Spitzenclub schaffte es auch beim Debüt von Trainer Stefano Bensi nicht, ein positives Zeichen zu setzen. Am Sonntag verlor die Mannschaft das Kellerduell gegen Hostert mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte Kilian Amehi in der 28.'.

Allerdings konnte die Escher Konkurrenz im Kampf gegen den Abstieg auch nicht wirklich glänzen. Während Rosport mit 0:2 bei Spitzenreiter F91 unterlag, verlor Etzella bereits am Samstag mit 0:1 gegen Racing. Am selben Abend trennten sich Monnerich und Käerjeng mit 1:1.

Am anderen Ende der Tabellen bleibt Hesperingen durch einen 4:2-Erfolg am Sonntag gegen Wiltz an den Düdelingern dran. Dahinter geht der Kampf um die internationalen Plätze weiter. Während Niederkorn mit einem 3:2 in Differdingen auf den Racing-Sieg reagierte, ließ die Überraschungsmannschaft Titus Petingen beim 0:1 gegen Strassen Punkte liegen.


Stefano Bensi (Fola 10) / Fussball, Nationaldivision, Fola - Strassen / 07.08.2022 / Esch-Alzette / Foto: Christian Kemp
Stefano Bensi: „Ich habe keine Angst vor großen Herausforderungen“
Der ehemalige Nationalspieler hängt die Fußballschuhe an den Nagel und wird neuer Fola-Trainer.

Beim Mondorfer 3:1 gegen Jeunesse sorgten Diogo Fernandes (3.'), Billel Abdelkadous (59.') und Alhassane Keita (90. + 4.') für den Triumph. Dem Escher Demba Seck (44.') gelang lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dritter Spieltag der BGL Ligue
Differdingen und RM Hamm Benfica machten am Freitagabend den Anfang, am Wochenende sind die restlichen Erstligisten am dritten Spieltag der BGL Ligue gefordert.
Antonio Luisi und F91 sind gegen Jeunesse favorisiert.