Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sportlerin des Jahres: Ehrung für Karateka Warling
Sport 20.05.2015 Aus unserem online-Archiv

Sportlerin des Jahres: Ehrung für Karateka Warling

Jenny Warling erhielt die Trophäe der Sportlerin des Jahres 2014 im Beisein von COSL-Generalsekretär Dan Dax (l.), Sportminister Romain Schneider, Präsident des Sportpresseverbandes Petz Lahure (v. l. n. r.) sowie "Foyer"-Vertreter Gilbert Wolter (2. v. r.) und FLAM-Generalsekretär Charel Stelmes.

Sportlerin des Jahres: Ehrung für Karateka Warling

Jenny Warling erhielt die Trophäe der Sportlerin des Jahres 2014 im Beisein von COSL-Generalsekretär Dan Dax (l.), Sportminister Romain Schneider, Präsident des Sportpresseverbandes Petz Lahure (v. l. n. r.) sowie "Foyer"-Vertreter Gilbert Wolter (2. v. r.) und FLAM-Generalsekretär Charel Stelmes.
Foto: Chris Karaba
Sport 20.05.2015 Aus unserem online-Archiv

Sportlerin des Jahres: Ehrung für Karateka Warling

Am Mittwochnachmittag wurde die erst 20-jährige Karateka Jenny Warling, die im vergangenen Dezember zum ersten Mal zu Luxemburgs Sportlerin des Jahres gewählt wurde, für ihre Verdienste geehrt.

(LW) - Die erst 20-jährige Karateka Jenny Warling wurde im vergangenen Dezember zum ersten Mal zu Luxemburgs Sportlerin des Jahres gewählt.

In den Räumlichkeiten der Versicherungsgesellschaft "Foyer", Partner des Sportpresseverbandes, wurde Warling am Mittwoch im Rahmen einer Feierstunde geehrt.

In der LW-Ausgabe vom Donnerstag können Sie ein Interview mit Jenny Warling lesen.