Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sport im Corona-Gesetz: Details der Vielfalt
Sport 3 Min. 30.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Sport im Corona-Gesetz: Details der Vielfalt

Sport im Corona-Gesetz: Details der Vielfalt

Foto: Stéphane Guillaume
Sport 3 Min. 30.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Sport im Corona-Gesetz: Details der Vielfalt

David THINNES
David THINNES
Drei Vierergruppen in der Halle, sechs im Freien: Sportminister Dan Kersch hat Präzisionen zum neuen Covid-Gesetz mitgeteilt.

Sportminister Dan Kersch gibt zu, dass es bei der „Vielfalt aller Sportarten und Disziplinen unmöglich ist, alles im Gesetz anzusprechen“. Er stellt aber in Aussicht, „mit Transparenz und in Kooperation mit Verbänden und Vereinen zu arbeiten und im Dialog Lösungen zu suchen“. Am Donnerstagabend präsentierte Kersch einige Zusatzinformationen zum neuen Covid-Gesetz.

Unklarheit herrschte vor allem bei der Anzahl der Vierergruppen, die in einer Sportart zusammen trainieren dürfen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachwuchstraining in Kleingruppen
Vereine aus Kollektivsportarten müssen ihren Nachwuchs wegen der neuen Corona-Regeln in Kleingruppen trainieren lassen. Drei Clubs haben ein Konzept.
Fussball;  Training der Jugend in Corona-Zeiten beim FC Kehlen am 26.10.2020