Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spielervermittler Michel Engel hat alle Hände voll zu tun
Sport 9 4 Min. 07.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Spielervermittler Michel Engel hat alle Hände voll zu tun

Michel Engel verbringt auch in der spielfreien Zeit täglich einige Stunden vor seinem Laptop.

Spielervermittler Michel Engel hat alle Hände voll zu tun

Michel Engel verbringt auch in der spielfreien Zeit täglich einige Stunden vor seinem Laptop.
Foto: Privat
Sport 9 4 Min. 07.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Spielervermittler Michel Engel hat alle Hände voll zu tun

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Spielervermittler und -beobachter Michel Engel ist auch in der basketballlosen Zeit keineswegs beschäftigungslos. Der 43-Jährige Luxemburger gibt einen Einblick in seinen Alltag.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Spielervermittler Michel Engel hat alle Hände voll zu tun“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Spielervermittler Michel Engel hat alle Hände voll zu tun“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tim Kips hat einen neuen Verein gefunden. Das Torhütertalent spielt kommende Saison in Düdelingen.
Tim Kips (Torwart Luxemburg #23)

/ Fussball, European QUalifiers 2020, Saison 2018-2019, 1. Spieltag / 22.03.2019 /
Luxemburg - Litauen (Luxembourg vs Lithuania - Lituanie) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus