Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spiel gegen Weißrussland in Borisov
Sport 14.06.2016 Aus unserem online-Archiv
WM-Qualifikation im Fußball

Spiel gegen Weißrussland in Borisov

Ben Payal (l.) und der Weißrusse Pavel Nekhaychik trafen bereits im September 2015 in Borisov aufeinander.
WM-Qualifikation im Fußball

Spiel gegen Weißrussland in Borisov

Ben Payal (l.) und der Weißrusse Pavel Nekhaychik trafen bereits im September 2015 in Borisov aufeinander.
Foto: Reuters
Sport 14.06.2016 Aus unserem online-Archiv
WM-Qualifikation im Fußball

Spiel gegen Weißrussland in Borisov

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Das WM-Qualifikationsspiel der Luxemburger Fußball-Nationalmannschaft gegen Weißrussland wird in Borisov ausgetragen. Das teilte der nationale Fußballverband am Dienstag mit.

(DW) - Die luxemburgische Fußball-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation zur WM 2018 in Russland u. a. auf Weißrussland.

Wie die FLF am Dienstag mitteilte, wird das Spiel am 10. Oktober in Borisov ausgetragen. Anpfiff ist um 21.45 Uhr.

Die weiteren Gegner sind Schweden, die Niederlande, Frankreich, Weißrussland und Bulgarien.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

1:1 gegen Bulgarien
Luxemburg beendet die Qualifikation zur WM 2018 mit einem 1:1 gegen Bulgarien. Die Gastgeber führten früh und lange mit 1:0. Damit beendet die FLF-Auswahl die Kampagne mit sechs Punkten in der Gruppe A auf Rang fünf.
Das FLF-Team mit Kapitän Aurélien Joachim (l.) holte zum Abschluss der WM-Kampagne ein 1:1 gegen Bulgarien.
Luxemburgs Fußball-Nationalmannschaft spielt gegen Ungarn nicht im Stade Josy Barthel, sondern in Differdingen.
Luxemburgs Nationalmannschaft geht gegen Ungarn in Differdingen auf Torejagd.
Luxemburg hat das Testspiel in Lettland mit 1:3 verloren. Dabei fielen innerhalb von fünf Minuten drei Treffer. Am Dienstag beginnt die WM-Qualifikation mit einem Auswärtsspiel gegen Bulgarien.
Laurent Jans (l.) und Christopher Martins nehmen einen Letten in die Zange.
Qualifikation zur Fußball-WM 2018
Nach der Auslosung der Qualifikationsgruppen zur Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland steht nun auch der Spielplan der Luxemburger Nationalmannschaft fest.
Laurent Jans und die Luxemburger wollen die Gegner überraschen.
Auslosung der WM-Qualifikation im Fußball
Am Samstagnachmittag wurden in St. Petersburg die Qualifikationsgruppen zur WM 2018 in Russland ausgelost. Luxemburg bekommt es in dieser Kampagne in der Gruppe A mit den Niederlanden, Frankreich, Schweden, Bulgarien und Weißrussland zu tun.
Arjen Robben und die Niederlande kommen nach Luxemburg.