Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spaß am Sport wecken
Sport 3 Min. 15.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Spaß am Sport wecken

Die Kinder sollen so viele Sportarten wie möglich entdecken.

Spaß am Sport wecken

Die Kinder sollen so viele Sportarten wie möglich entdecken.
Foto: shutterstock
Sport 3 Min. 15.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Spaß am Sport wecken

David THINNES
David THINNES
Das Konzept eines Sportkoordinators in den Gemeinden hat seinen Erfolg bereits unter Beweis gestellt. Das Projekt ist Teil des Restart-Programms im Sport.

„Maßnahmen für eine angepasste motorische Ausbildung bei Kindern im Alter von null bis zwölf Jahren“: Die damit verbundene Einführung eines Sportkoordinators ist einer der zehn Punkte des Restartprogramms für den Sport, das Minister Dan Kersch am 4. Juni vorstellte. Diese Forderung ist nicht neu, könnte aber jetzt mehr Beachtung finden.

In Monnerich gibt es diesen Sportkoordinator und das dazugehörige Projekt seit dem Schuljahr 2010/2011 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jean Engel: Ein Leben für Sport
Jean Engel ist seit 70 Jahren in der Düdelinger Sportwelt zu Hause. In seinem neuen Buch lässt er das Sportgeschehen der vergangenen 130 Jahre in der Südgemeinde Revue passieren.
Seit 70 Jahren dient Jean Engel ehrenamtich dem Luxemburger Sport.
Mehr als nur Sport
Noch bis zum 31. Dezember 2018 trug die Gemeinde Differdingen den Titel European Town of Sports. Es soll aber jetzt noch lange nicht Schluss sein mit der Weiterentwicklung der Sportlandschaft in Differdingen.
So soll das nationale Diagnostikzentrum für Hochleistungssportler in Oberkorn zukünftig aussehen.
Jugendarbeit im Sport: Ausbaufähig
Viele Kinder in Luxemburg sind in einem Sportverein, der Lasep oder der Lasel aktiv. Trotzdem gibt es noch Luft nach oben. Die Bemühungen des Sportministeriums sorgen für Diskussionsstoff.
Poussins, Torwart Steinfort

/ Fussball, Jugend, Nachwuchs, Turnier, Saison 2017-2018 / 03.06.2018 /
31. Nationaler Fussballtag (Journée nationale du football) / 
Deich, Ettelbrück /
Foto: Ben Majerus