Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sparta und Trainer Magdowski gehen getrennte Wege
Sport 14.01.2020

Sparta und Trainer Magdowski gehen getrennte Wege

Kevin Magdowski muss sich einen neuen Club suchen.

Sparta und Trainer Magdowski gehen getrennte Wege

Kevin Magdowski muss sich einen neuen Club suchen.
Foto: Christian Kemp
Sport 14.01.2020

Sparta und Trainer Magdowski gehen getrennte Wege

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Sparta ist auf der Suche nach einem neuen Trainer. Laut LW-Informationen ist die Zusammenarbeit mit Kevin Magdowski beendet.

Kevin Magdowski und Sparta gehen ab sofort getrennte Wege. Laut LW-Informationen haben sich beide Parteien auf eine sofortige Trennung geeinigt.

Sparta hatte am Samstag eine deutliche 70:95-Niederlage gegen Heffingen kassiert und kaum noch Chancen, die Titelgruppe zu erreichen. Der bisherige Co-Trainer Thorsten Freiheit wird so lange in der Verantwortung stehen, bis die Bartringer einen langfristigen Nachfolger gefunden haben. Magdowski war im November 2018 nach Bartringen gekommen.


Zwei Hauptprotagonisten bei Heffingens Erfolgs über Sparta: Denell Stephens (l.) und Joel Thesen (r.) setzen Philippe Arendt zu.
Heffingen springt auf Rang sechs
Der 15. Spieltag der Total League hatte es in sich: Sowohl im Abstiegskampf als auch im Kampf um die Plätze in der Titelgruppe konnten wichtige Ausrufezeichen gesetzt werden.

Nach 15 Spieltagen belegt Sparta mit nur fünf Siegen den vorletzten Rang in der Total League.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.