Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sparta siegt und steht in der Titelgruppe
Sport 27.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Basketball

Sparta siegt und steht in der Titelgruppe

Rashad Enri Hassan (Sparta) gegen Mike Anderson.
Basketball

Sparta siegt und steht in der Titelgruppe

Rashad Enri Hassan (Sparta) gegen Mike Anderson.
Foto: Fernand Konnen.
Sport 27.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Basketball

Sparta siegt und steht in der Titelgruppe

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Im Nachholspiel der Total League behielten die Gäste aus Bartringen in Zolver die Oberhand.

(KT) - Am Mittwochabend stand in der Basketball-Meisterschaft ein Nachholspiel auf dem Programm. Sparta konnte sich mit einem Auswärtssieg gegen Zolver für die Titelgruppe qualifizieren und siegte am Ende mit 99:87. Damit steht fest, dass Résidence in der Abstiegsgruppe antreten muss.

398 zahlende Zuschauer sahen eine animierte Anfangsphase, in der Controguerra und Benseghir sich auf Seiten des Gastgebers treffsicher zeigten. Auf der Gegenseite trumpfte zuerst Gindt auf, bevor Engel drei Distanzwürfe in Serie einstreuen konnte. Das Resultat blieb bis zur Pausensirene ausgeglichen, dies obwohl Barden das gesamte zweite Viertel mit drei Fehlern auf der Bank saß. Zur Halbzeitpause war die Partie ausgeglichen (43:45).

Vorentscheidung im dritten Viertel

Mit viel Elan kamen die Gäste aus den Kabinen und erspielten sich erstmals in der Partie eine deutliche Führung. Engel und Abdiu trafen aus der Distanz und ließen die Führung ansteigen (57:46), wodurch Zolver - das minutenlang ohne Korberfolg blieb - unter Druck geriet. Als der junge Andjelkovic zum Ende des dritten Spielabschnittes zwei weitere “Dreier“ einstreute, war die Vorentscheidung gefallen (73:53).

Zolver kämpfte im Schlussviertel vergebens, denn Sparta hatte die passenden Antworten parat und ließ sich den Sieg nicht mehr aus der Hand nehmen. Sparta hat sich mit dem Sieg als sechste Mannschaft neben Amicale, T71, Musel Pikes, Basket Esch und Etzella für die Titelgruppe qualifiziert. Zolver wird mit Résidence, Heffingen und Contern um den Klassenerhalt kämpfen müssen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Total League fiel am letzten Spieltag der Normalrunde die Entscheidung, ob sich die Musel Pikes oder Sparta für die Titelgruppe qualifizieren würde. Am Ende durften die Bartringer jubeln.
Adrian Rashan Rodgers (Sparta l.) gegen Miles Jackson-Cartwright (T71 r.) / Basketball, Total League Maenner, Sparta - T71 / Luxemburg / 26.01.2019 / Foto: kuva
Das Wetter hat den Sport im Griff: Am Freitagnachmittag wurde der 12. Spieltag der Volleyballliga verschoben. Auch der nationale Handballverband sagte zwei Partien ab. Als letzter Verband kippte auch die FLBB die Basketball-Partie Zolver gegen Sparta.
Die FLVB hat den 12. Spieltag in der Novotel Ligue verschoben, auch Handballs- und Basketballspiele fallen aus.
Drei Teams können es am letzten Spieltag der Normalrunde in der Basketball-Meisterschaft noch in die Play-offs schaffen. Wer, was, wo und wie - diese Fragen klären die LW-Redakteure Daniel Wampach und Tom Rüdell.
17.Spieltag in der Total League
Am Sonntagabend wurde in der Basketball-Meisterschaft der komplette 17. Spieltag ausgetragen. Dabei stand die Frage im Mittelpunkt, ob Sparta sich für die Titelgruppe qualifizieren könnte. Die Entscheidung wurde vertagt und fällt erst am kommenden Wochenende.
Sparta-Spieler Gary Johnson wird von Billy McDaniel (10) gebremst.