Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Snowboarderin Marxer: "Grenzen sind nebensächlich"
Sport 1 3 Min. 13.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Snowboarderin Marxer: "Grenzen sind nebensächlich"

Snowboarderin Marxer: "Grenzen sind nebensächlich"

Foto: Eleonora Raggi
Sport 1 3 Min. 13.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Snowboarderin Marxer: "Grenzen sind nebensächlich"

David THINNES
David THINNES
Anne-Flore Marxer spricht von Diskrimination, wenn es um Gleichberechtigung der Frauen im Sport geht.

Anne-Flore Marxer ist eine engagierte Frau: Das merkt man im persönlichen Gespräch mit der 35-jährigen Snowboarderin, aber auch bei der Konferenz der Organisation „Femmes Pionnières au Luxembourg“ vergangene Woche in Mamer. Die Schweizerin kämpft seit Jahren für die Gleichberechtigung der Frauen im Sport.

Anne-Flore Marxer, welche Verbindung hatten Sie als Kind zum Sport?

Ich habe die Sportarten im Freien immer geliebt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.