Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sicherheitsmängel: Radprofis haben die Schnauze voll
Sport 2 5 Min. 17.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Sicherheitsmängel: Radprofis haben die Schnauze voll

Die Fahrer diskutieren mit den Offiziellen des Weltverbands UCI.

Sicherheitsmängel: Radprofis haben die Schnauze voll

Die Fahrer diskutieren mit den Offiziellen des Weltverbands UCI.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 2 5 Min. 17.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Sicherheitsmängel: Radprofis haben die Schnauze voll

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Weil die Strecke nicht ausreichend abgesperrt ist, streikt das Peloton auf der zweiten Etappe der SkodaTour de Luxembourg. Die Organisatoren stehen nun stark unter Druck.

Die Bilder verbreiteten fast so etwas wie Urlaubsstimmung: In Remich herrschte am Mittwochmorgen perfektes Spätsommerwetter. Die Mosel floss seelenruhig dahin und die Weinberge zeigten sich in der strahlenden Sonne von ihrer schönsten Seite. Die Teilnehmer der SkodaTour de Luxembourg saßen auf der Uferpromenade im Gras oder auf den Bänken, die zum Verweilen einladen. Andere lehnten an ihren Fahrrädern.

Doch die Idylle trog ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema