Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sicherheitskräfte üben Notstand
Sport 1 10.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
EM 2016

Sicherheitskräfte üben Notstand

Sport 1 10.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
EM 2016

Sicherheitskräfte üben Notstand

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
2,5 Millionen Besucher werden bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich erwartet. In Lille wurde schon jetzt der Ernstfall geprobt. "Wir nehmen das Thema sehr ernst", meinte EM-Chef Jacques Lambert.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Sicherheitskräfte üben Notstand“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eröffnung der Fußball-EM in Frankreich
Es geht los! Die Fußball-EM im neuen, nicht unumstrittenen XXL-Format beginnt am Freitag mit dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien. Der Sport soll nach dem Terror im Stade de France regieren.
Auf der Pariser Fanmeile jubeln sich die Fans schon einmal warm, bevor es am Freitagabend im Stade de France ernst wird.
Videokommentar zur Fußball-EM
Die Sportredakteure Joe Turmes und Kevin Zender werfen einen ersten Blick auf die am Freitag beginnende Fußball-EM. Auch die Terrorgefahr, die viele potenzielle Zuschauer vor einem Stadionbesuch abschreckt, wird thematisiert.
Germany's midfielder Lukas Podolski looks on during a press conference on June 1, 2016 in Ascona, on the sideline of the team's preparation for the upcoming Euro 2016 European football championships. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Vom 10. Juni bis zum 10. Juli
Vom 10. Juni bis zum 10. Juli findet in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft statt. Hier finden Sie alle Informationen rund um das Großereignis.