Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Serie A: Auf der Jagd nach Bestmarken
Sport 3 Min. 30.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Serie A: Auf der Jagd nach Bestmarken

Serie A: Auf der Jagd nach Bestmarken

Foto: AFP
Sport 3 Min. 30.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Serie A: Auf der Jagd nach Bestmarken

Leon ZAHLEN
Leon ZAHLEN
Am letzten Spieltag in Italien wollen Lazios Ciro Immobile sowie Konkurrent Atalanta den Weg in die Geschichtsbücher schaffen.

In der Serie A fallen am letzten Spieltag noch zwei wichtige Entscheidungen. Drei Teams sind Anwärter auf Platz zwei hinter Rekordmeister Juventus, der die Saison mit dem Klassiker gegen den Tabellenfünften AS Rom abschließt.

Die beste Ausgangsposition im Rennen um die Vizemeisterschaft hat Inter Mailand, das mit einem Punkt Vorsprung auf Atalanta und Lazio Rom in die letzte Runde geht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Integration: Zweierlei Maß
Sport spielt bei der Integration eine wichtige Rolle. Die klappt allerdings auch in Luxemburg nicht zwangsläufig tadellos.
Miralem Pjanic hat sich zu einem der besten Mittelfeldspieler der Welt gemausert.
Vier echte Hochkaräter
Am Wochenende finden die beiden Halbfinals im englischen FA-Cup statt. Dort treffen vier Fußball-Schwergewichte aufeinander.
Marcus Rashford (10) und seine Teamkollegen von Manchester United surfen derzeit auf einer Erfolgswelle.
Champions League: Paris SG mit Losglück
Die Ansetzungen für das Finalturnier der Champions League stehen fest. Paris SG kann sich nicht beschweren. Der FC Bayern könnte im Viertelfinale auf den SSC Neapel oder den FC Barcelona treffen.
Paulo Sousa hält das Los von Paris SG in die Kamera.