Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schlimme Verletzung im Stade de Luxembourg
Sport 01.12.2021
Virginia Kirchberger

Schlimme Verletzung im Stade de Luxembourg

Virginia Kirchberger wird auf dem Platz behandelt.
Virginia Kirchberger

Schlimme Verletzung im Stade de Luxembourg

Virginia Kirchberger wird auf dem Platz behandelt.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 01.12.2021
Virginia Kirchberger

Schlimme Verletzung im Stade de Luxembourg

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Die österreichische Fußball-Nationalspielerin Virginia Kirchberger verletzt sich in der WM-Qualifikation in Luxemburg und fällt lange aus.

Die österreichische Fußball-Nationalspielerin Virginia Kirchberger fällt möglicherweise bis zum Saisonende aus. Die Innenverteidigerin erlitt mit ihrer Nationalmannschaft am Dienstagabend in Luxemburg (8:0) in der WM-Qualifikation eine dislozierte (verschobene) Unterschenkelfraktur.


Noémie Raths, rouge, Luxembourg, et Stefanie Enzinger,  Autriche. Football: Luxembourg – Autriche,  éliminatoires coupe du monde 2023 Australie/Nouvelle-Zélande (Groupe D). Stade de Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
FLF-Frauen haben erneut keine Chance
Nach der Klatsche in Österreich verliert die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen auch das Rückspiel im Stade de Luxembourg deutlich.

Nach 15 Minuten blieb die 28-Jährige nach einem Foul von Emma Kremer schreiend vor Schmerzen liegen und musste ausgewechselt werden. Noch in der Nacht zu Mittwoch wurde die 28-Jährige laut ihres Vereins Eintracht Frankfurt am rechten Schien- und Wadenbein operiert und muss voraussichtlich bis Samstag in der Klinik in Luxemburg bleiben.

„Die Verletzung, ein halbes Jahr vor dem EM-Auftaktspiel der Österreicherinnen gegen England, ist extrem bitter für sie, und wir hoffen, dass sie bald wieder genesen ist“, sagte Sportdirektor Siegfried Dietrich.