Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Saison für viele Fußballer vor dem Ende
Sport 05.03.2021

Saison für viele Fußballer vor dem Ende

Saison für viele Fußballer vor dem Ende

Foto: Ben Majerus
Sport 05.03.2021

Saison für viele Fußballer vor dem Ende

Joe TURMES
Joe TURMES
Die Fußball-Meisterschaft in den unteren Klassen und in der Jugend dürfte beendet sein.

In dieser Saison dürften in den unteren Klassen und in der Jugend keine Pflichtspiele mehr ausgetragen werden. Der nationale Fußballverband hatte angekündigt, dass die Saison abgebrochen wird, falls die Corona-Beschränkungen der Regierung über den 14. März hinaus verlängert werden.

Dies ist nun der Fall. Bis mindestens zum 2. April gelten weiterhin strenge Regeln im Sportbereich. In der Verwaltungsratssitzung des Fußballverbands FLF am Montag dürfte die Entscheidung formal festgehalten werden. Dann würde es in dieser Saison keine Auf- und Absteiger geben. In der BGL Ligue, in der der Ball ohne Zuschauer rollen darf, würde es in den verbleibenden Spieltagen nur noch darum gehen, wer Meister wird und welche drei Teams sich für den Europapokal qualifizieren.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

FLF sagt fast alle Wettbewerbe ab
Der Fußballverband FLF hat Nägel mit Köpfen gemacht: In dieser Saison wird nur die BGL Ligue und die höchste Klasse der Frauen zu Ende gespielt.
Fussballschuhe mit Ball, Fussballer in der Luft, Schmuckbild, Zierbild, Symbolbild
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag, Saison 2020-2021 / 22.08.2020 /
FC Wiltz 71 - Etzella Ettelbrück (Ettelbruck) / 
Stade am Poetz, Weidingen /
Foto: Ben Majerus
Fußball: Rosporter Durchhänger
Bei Rosport läuft es zurzeit in der BGL Ligue nicht mehr rund. Und der Präsident macht sich nicht nur wegen der sportlichen Situation Sorgen.
Eric Brandenburger (Rosport - 23) meckert mehr als er spielt / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 10. Spieltag Saison 2020-2021 / 03.03.2021 / CS Fola Esch - FC Victoria Rosport / Stade Émile Mayrisch / Foto: Yann Hellers