Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sagten Sie American Football?
Sport 8 2 07.02.2016 Aus unserem online-Archiv
50. Super Bowl

Sagten Sie American Football?

In Santa Clara ist man für die 50. Superbowl gewappnet.
50. Super Bowl

Sagten Sie American Football?

In Santa Clara ist man für die 50. Superbowl gewappnet.
Foto: REUTERS
Sport 8 2 07.02.2016 Aus unserem online-Archiv
50. Super Bowl

Sagten Sie American Football?

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Wann und wo läuft es? Um was geht es? Welche Regeln gelten und wer singt in der Halbzeitpause? Hier sind Antworten.

(dpa/jag) – Lady Gaga wird am Sonntag vor dem Super Bowl der National Football League NFL die amerikanische Nationalhymne singen. Den Super Bowl in Santa Clara bestreiten die Denver Broncos und die Carolina Panthers.

Das NFL-Finale gilt nicht nur für die Sportler, sondern auch für die Künstler als große Bühne. Im Vorjahr verfolgten 118,5 Millionen Menschen den Super Bowl-Sieg der New England Patriots mit dem deutschen Offensive Lineman Sebastian Vollmer gegen Titelverteidiger Seattle Seahawks.

Neben Lady Gaga tritt in diesem Jahr auch Coldplay auf. Die britische Band sorgt für die Halbzeitshow.

Der absolute sportliche Höhepunkt in den USA wurde letztes Jahr von rund 114,4 Millionen Zuschauern vor dem Fernseher verfolgt, weltweit geht man von einer Milliarde Zuschauern aus. Die Ticketpreise liegen dieses Jahr zwischen 2999 Dollar im Obberrang und 18.000 Dollar auf den besten Plätzen. Legendär sind auch die Werbespots des Megaevents, 30 Sekunden kosten bis zu 4,8 Millionen Dollar.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Vom sportlichen Standpunkt her interessieren vor allem die beiden Quarterbacks Cam Newton von den Panthers und Superstar Payton Manning von den Denver Broncos. Das Spiel wird heute Abend ab Mitternacht auf Sat1 übertragen, das Original kann man auch über CBSS Sports  frei streamen. Die Regeln kann man sich hier noch mal schnell erklären lassen.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.





Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Denver Broncos haben zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Super Bowl gewonnen. Sie setzten sich am Sonntag 24:10 gegen die Carolina Panthers durch.
Ryan Harris von den Denver Broncos freut sich über die Trophäe.
NFL-Endspiel am Sonntag
Beim 50. Super Bowl am Sonntag zwischen den Carolina Panthers und den Denver Broncos herrscht in den USA der Ausnahmezustand - nicht nur wegen eines faszinierenden Quarterback-Duells.
STANFORD, CA - FEBRUARY 04: Peyton Manning #18 of the Denver Broncos throws the ball during practice at Stanford Stadium on February 4, 2016 in Stanford, California. The Broncos will play the Carolina Panthers in Super Bowl 50 on February 7, 2016.   Ezra Shaw/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Video-Vorschau zum Super Bowl
Der 50. Super Bowl steht an. In der Nacht von Sonntag auf Montag treffen die Carolina Panthers in Santa Clara auf die Denver Broncos. LW-Redakteur Joe Geimer spricht über die Stärken beider Teams, das Quarterback-Duell und vergangene Begegnungen.
Es ist eine ganz besondere Ehre, beim American-Football-Finale der Sänger der US-Nationalhymne zu sein. Dieses Jahr stellt sich Lady Gaga der Herausforderung vor einem Millionenpublikum.
Die New England Patriots haben am Sonntag den Super Bowl der National Football League NFL gewonnen. Im Finale setzten sie sich in Glendale (Arizona) mit 28:24 gegen Titelverteidiger Seattle Seahawks durch.
Tom Brady und seine Teamkollegen waren eine Klasse für sich.