Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sacha Pulli: "Der Trainer macht einen tollen Job"
Sport 3 Min. 26.11.2021
Exklusiv für Abonnenten
Handball

Sacha Pulli: "Der Trainer macht einen tollen Job"

Sacha Pulli könnte verletzungsbedingt ausfallen.
Handball

Sacha Pulli: "Der Trainer macht einen tollen Job"

Sacha Pulli könnte verletzungsbedingt ausfallen.
Foto: Christian Kemp
Sport 3 Min. 26.11.2021
Exklusiv für Abonnenten
Handball

Sacha Pulli: "Der Trainer macht einen tollen Job"

Marc SCARPELLINI
Marc SCARPELLINI
Handballer Sacha Pulli spricht im Interview über den European-Cup, den neuen Escher Trainer Danijel Grgic und die Ziele der Mannschaft.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Sacha Pulli: "Der Trainer macht einen tollen Job"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Sacha Pulli: "Der Trainer macht einen tollen Job"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Differdingen hat den Europapokaleinzug nach einer beeindruckenden Aufholjagd wieder vor Augen. Die Mannschaft von Trainer Paolo Amodio will am 22. Spieltag der BGL Ligue Hostert bezwingen.
Paolo Amodio (Differdingen - Trainer) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 18. Spieltag Saison 2018-2019 / 30.03.2018 / FC Differdange 03 - FC Progrès Niederkorn / Stade de la Ville de Differdange / Foto: Yann Hellers
Am zweiten Spieltag der BGL Ligue sind zwei der Titelfavoriten bereits auf Erfolge angewiesen. Doch während der Woche gab es einige Probleme.
Danel Sinani (l.) und F91 treffen nach der Niederlage gegen Hostert um Julien Bertoux auf Mondorf.
Fußball / FC Progrès Niederkorn
Progrès-Trainer Olivier Ciancanelli spricht im LW-Interview über vermeintliche Turbulenzen, über große Ambitionen und über die bevorstehende schwere Aufgabe gegen Fola Esch.
Olivier Ciancanelli will bei Meister Fola punkten.