Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Russland gewinnt das Eröffnungsspiel
Die Russen setzten ein deutliches Ausrufezeichen.

Russland gewinnt das Eröffnungsspiel

Foto: dpa
Die Russen setzten ein deutliches Ausrufezeichen.
Sport 14.06.2018

Russland gewinnt das Eröffnungsspiel

Der WM-Gastgeber hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 mit 5:0 klar für sich entschieden.

(dpa) - Gastgeber Russland hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 klar gewonnen. Die Hausherren siegten am Donnerstag in Moskau 5:0 gegen Saudi-Arabien. Yury Gazinskiy (12.'), Denis Cheryshev (43'), Artem Dzyuba (71.'), erneut Cheryshev (90. + 1.') und Alexander Golovin (90. + 4.') trafen vor 78 011 Zuschauern im Luzhniki-Stadion für Russland.

Dank des höchsten Erfolges in einem WM-Eröffnungsspiel seit 1934 besitzt die Mannschaft von Trainer Stanislav Cherchesov eine gute Ausgangsposition, um als erste russische Mannschaft das WM-Achtelfinale zu erreichen. Weitere Gegner sind Ägypten und Uruguay, die am Freitag gegeneinander spielen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Live-Center zur WM
Ergebnisse, Tabellen, Spielplan, Ticker: Unser Live-Center zur Fußball-WM 2018 bietet einen umfassenden Überblick zu den sportlichen Geschehnissen in Russland.
Workers give final touches to the beautification work around the Kazan Arena stadium in Kazan on June 9, 2018, ahead of the Russia 2018 World Cup. / AFP PHOTO / SAEED KHAN
Die Fußball-WM in 32 Fragen
32 Nationen streiten vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland um den Weltmeistertitel im Fußball. Zum Vorglühen auf dieses Event können Sie Ihr Wissen über die Teilnehmer jetzt in unserem Quiz testen.
Verblasster Glanz
Das Produkt Fußball-Weltmeisterschaft hat zuletzt einige Kratzer erlitten und der Weltverband FIFA bemüht sich auch nicht wirklich darum, dass keine weiteren hinzukommen.
Rekorde, Meilensteine, Kurioses
Zahlen, Zahlen, Zahlen: Wir haben Fakten zur WM gesammelt, mit denen man beim gemeinsamen Fußballschauen glänzen kann. Dazu ein Rückblick auf alle Weltmeisterteams seit 1930.
Eines der wichtigeren Tore bei einer WM-Endrunde: Mario Götze trifft gegen Argentinien zum Finalgewinn 2014. Insgesamt fielen bisher 2379 WM-Tore.
WM 2026 kommt nach Amerika
Erstmals findet eine Fußball-WM in drei Ländern gleichzeitig statt. Die USA, Kanada und Mexiko erhalten den Zuschlag für das XXL-Turnier 2026. Im FIFA-Kongress setzte sich das Trio gegen den Konkurrenten Marokko durch.
FIFA president Gianni Infantino (R) poses with the United 2026 bid (Canada-Mexico-US) officials Carlos Cordeiro (3rd R), president of the United States Football Association, president of the Mexican Football Association Decio de Maria Serrano (2nd L), Steve Reed (2nd R), president of the Canadian Soccer Association, following the announcement of the 2026 World Cup host during the 68th FIFA Congress at the Expocentre in Moscow on June 13, 2018. / AFP PHOTO / Mladen ANTONOV