Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rugby Club Luxembourg nimmt Fahrt auf
Sport 21 4 Min. 12.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Rugby Club Luxembourg nimmt Fahrt auf

Seit einem knappen Monat trainieren die Spieler des Rugby Club Luxembourg wieder fast normal.

Rugby Club Luxembourg nimmt Fahrt auf

Seit einem knappen Monat trainieren die Spieler des Rugby Club Luxembourg wieder fast normal.
Foto: Yann Hellers
Sport 21 4 Min. 12.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Rugby Club Luxembourg nimmt Fahrt auf

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Das Training läuft wieder. Beim Rugby Club Luxembourg bereitet sich das Männerteam auf die Bundesligasaison vor. Ob die stattfindet, steht noch in den Sternen.

Mittwochabend, 20 Uhr. Ganz hinten auf einem der Trainingsfelder des Sportkomplexes Boy Konen in Cessingen herrscht eine fast gespenstige Ruhe. Nur ein Mann redet. Der Trainerstab hört aufmerksam zu. Genau wie die 30 anwesenden Spieler. James Kent hält eine Ansprache. Dann dürfen sich die Sportler eine Pause gönnen. Abkühlen. Etwas trinken. Die 27 Grad Celsius und die immer noch drückende Sonne fordern ihren Tribut.

Kent schreitet an die Seitenlinie ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rugby in Luxemburg: Mit Kraft und Köpfchen
Der ehemalige Exotensport Rugby erfreut sich auch in Luxemburg zunehmend an Interesse. Erst diese Woche nahm der luxemburgische Rugbyverband offiziell einen fünften Club auf - die Rugby Eagles Luxemburg in Kopstal.
Referendum 2015: Integration durch Sport
Sicherer Rückhalt im Fußballtor, Vorbild im Tischtennis, Leistungsträger im Volleyball: Sportler mit ausländischen Wurzeln spielen in einigen Luxemburger Nationalmannschaften zum Teil wichtige Rollen.
Ni Xia Lian (l.) agierte bei den JPEE mit Sarah de Nutte im Doppel.