Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rückschlag für bärenstarken Rychlicki
Sport 02.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Volleyballmeisterschaft in Belgien

Rückschlag für bärenstarken Rychlicki

Kamil Rychlicki und seine Teamkollegen kämpften vergeblich.
Volleyballmeisterschaft in Belgien

Rückschlag für bärenstarken Rychlicki

Kamil Rychlicki und seine Teamkollegen kämpften vergeblich.
Foto: Gerry Huberty/LW-Archiv
Sport 02.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Volleyballmeisterschaft in Belgien

Rückschlag für bärenstarken Rychlicki

Joe TURMES
Joe TURMES
Kamil Rychlicki kämpft mit Maaseik um den Meistertitel in Belgien. Am Montagabend gab es es allerdings einen Rückschlag für den 20-Jährigen, der bärenstark agierte.

(jot) - Kamil Rychlicki kämpft mit Maaseik um den Meistertitel in Belgien. Am Montagabend gab es es allerdings einen Rückschlag für den 20-Jährigen. Seine Mannschaft verlor mit 2:3 bei Roeselare.

Noliko Maaseik bewies viel Moral und konnte zum 1:1 und zum 2:2 in den Sätzen ausgleichen. Letztlich setzte sich Pokalsieger Roeselare allerdings mit 3:2 (25:17, 18:25, 25:20, 22:25, 15:13) durch.

22 Punkte von Rychlicki

Rychlicki wusste trotz der Niederlage zu überzeugen und war mit 22 Punkten der beste Angreifer auf dem Feld.

In der Finalserie, die nach dem Modus "best of three" ausgetragen wird, steht es nun 1:1. Die erste Begegnung hatte Maaseik am Samstag vor heimischer Kulisse mit 3:2 gewonnen (25:22, 23:25, 25:19, 22:25, 15:12). Rychlicki kam nur kurz im vierten Satz zum Einsatz und erzielte zwei Punkte.

Das dritte Spiel geht am Mittwochabend ab 20.30 Uhr in Maaseik über die Bühne.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Volleyball-Meisterschaft in Belgien
Kamil Rychlicki und Noliko Maaseik sind in der Finalserie um die belgische Meisterschaft in Führung gegangen. Der Luxemburger kam allerdings nur im vierten Satz zum Einsatz.
Kamil Rychlicki durfte sich am Samstagabend über einen weiteren Erfolg freuen.
Champions League im Volleyball
Kamil Rychlicki hat es geschafft: Mit Noliko Maaseik ist der Volleyballer in die Gruppenphase der Champions League eingezogen. Dabei war er erneut der beste Mann auf dem Spielfeld.
Kamil Rychlicki verhalf seinem Team mit 15 Punkten zum Einzug in die Gruppenphase.