Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rückenschmerzen sollen Jungels nicht mehr bremsen
Sport 4 Min. 07.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Rückenschmerzen sollen Jungels nicht mehr bremsen

Bob Jungels analysiert das gerade auf der Etappe Erlebte mit seinen Teamkollegen.

Rückenschmerzen sollen Jungels nicht mehr bremsen

Bob Jungels analysiert das gerade auf der Etappe Erlebte mit seinen Teamkollegen.
Foto: Ag2r-Citroën
Sport 4 Min. 07.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Rückenschmerzen sollen Jungels nicht mehr bremsen

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Radprofi Bob Jungels glaubt, den Ursprung seiner Leiden gefunden zu haben. Jetzt will er wieder voll angreifen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Rückenschmerzen sollen Jungels nicht mehr bremsen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Rückenschmerzen sollen Jungels nicht mehr bremsen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bob Jungels im Interview: "Alles läuft bestens"
Vor einem Monat hat Bob Jungels sein letztes Rennen bestritten. Dann absolvierte er ein hartes Trainingslager in Spanien. Den Giro d'Italia hat der 24-Jährige fest im Visier. Vor seinen nächsten Einsätzen haben wir uns mit dem Luxemburger Landesmeister unterhalten.
Bob Jungels gewann bei Tirreno-Adriatico die Nachwuchswertung.