Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rodrigues in Japan: Alles anders
Gerson Rodrigues wurde am Mittwoch vorgestellt.

Rodrigues in Japan: Alles anders

Foto: www.jubilo-iwata.co.jp
Gerson Rodrigues wurde am Mittwoch vorgestellt.
Sport 17.01.2019

Rodrigues in Japan: Alles anders

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Seit Mittwoch ist es offiziell: Gerson Rodrigues geht nun in Japan auf Torejagd. Doch was erwartet den Nationalspieler in Asien?

Jubilo bedeutet auf Portugiesisch Freude. Viel mehr wusste Gerson Rodrigues wohl nicht, als er vom Interesse des gleichnamigen japanischen Clubs hörte. Dass der 23-Jährige aber keine Angst vor kulturellen Veränderungen hat, wurde bereits vor einem Jahr deutlich, als er aus den Niederlanden nach Moldawien zu Sheriff Tiraspol wechselte.

Zwölf Monate später hat Gerson Rodrigues einen Dreijahresvertrag bei Jubilo Iwata unterschrieben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburger Transfersystem wird reformiert
Im Luxemburger Fußball wird der Transfermarkt von der kommenden Saison an stärker reguliert. Die Leihgeschäfte werden eingeschränkt. Dies ist das Ergebnis eines Referendums.
01 Fussball Einweihungsfeierlichkeiten der neuen Infrastuktur im CFN in Monnerich am 09.10.2010
Rodrigues-Wechsel ist fix
Gerson Rodrigues spielt die kommenden drei Jahre in Japan bei Jubilo Iwata. Am Mittwoch hat der Nationalspieler seinen Vertrag unterschrieben.
Rodrigues wechselt wohl nach Japan
Luxemburgs Fußballer Gerson Rodrigues ist auf dem Weg zu einem neuen Verein. Der 23-Jährige will seinen moldawischen Club Sheriff Tiraspol wohl noch im Winter verlassen.
Gerson Rodrigues (Luxemburg #11) Freisteller, Einzelbild, Aktion, Ganzkörper

/ Fussball, Freundschaftsspiel, Laenderspiel, Testspiel, Saison 2017-2018 / 31.05.2018 /
Luxemburg - Senegal (Luxembourg vs Senegal) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus